April 2009

Frank Hauck wird Interims-Speicherchef bei EMC

EMC hat Frank Hauck übergangsweise zum Leiter der Speichersparte ernannt. Hauck arbeitet seit 18 Jahren bei EMC und hatte verschiedene Management-Positionen inne. Er ersetzt David Donatelli, der EMC wegen einer neuen beruflichen Herausforderung verlässt.

Tech Data mit Endkunden-Nachnahme bei elektronischen Bestellungen

Fachhandelspartner von Tech Data Deutschland können jetzt Aufträge, die sie über Web InTouch, dem Online Bestell- und Informationssystem des IT-Distributors tätigen, per Nachnahme unmittelbar an den Endkunden ausliefern lassen. Damit steht SMB-Händlern eine weitere, wichtige Fulfillment-Lösung zur Optimierung ihrer Supply-Chain zur Verfügung.

HP Thin Clients powered by Liscon

Der österreichische Thin-Client-Spezialist Liscon erweitert sein Produktportfolio und arbeitet dabei mit Hewlett-Packard zusammen. Ab Mitte Mai 2009 stehen vier von HP hergestellte Modelle zur Verfügung, die bereits ab Werk mit dem Liscon-Image ausgestattet sind (»powered by LISCON«).

Pillar mit neuer Channel-Strategie

Der Spezialist für Application Aware Storage will seine Präsenz im Channel mit neuen, »maßgeschneiderten Angeboten« an seine Vertriebspartner stärken. Die neue Strategie verspricht Vertriebspartnern höhere Verkaufszahlen und Margen speziell im Service-Bereich.

Hochverfügbarkeit mit Tech Data und Azlan

Der gemeinsame Softwarebereich von Tech Data und Azlan eröffnet am 5. Mai in München erstmalig eine Vortragsreihe »Solutions for your Success« für bestehende und neue Händler aus dem Volumen- und Value Add-Bereich.

Red Hat EMEA Partner Summit 2009

Auf der diesjährigen Partnerveranstaltung in Malta hat der Linux-Disti eine Rekordzahl an Teilnehmern begrüßt und Auszeichnungen an seine erfolgreichsten Partner verliehen.

Anhaltender Absatzboom bei Flachbild-TV-Geräten

Die Nachfrage nach LCD- und Plasmafernsehern steigt trotz Wirtschaftskrise weiter. 2009 werden dank sinkender Preise insgesamt 7,1 Millionen Flachbildfernseher verkauft, ein Plus von 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Aufwärtstrend bei mittelständischen Unternehmen

Zum ersten Mal seit Beginn der Finanzkrise entwickelte sich die wirtschaftliche Situation des deutschen Mittelstands überwiegend positiv. Dies zeigt der aktuelle IT-Mittelstandsindex für März von Fujitsu Technology Solutions und techconsult. Hierbei werden Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Versorgungs-, Finanz- und Dienstleistungssektor sowie Non-Profit-Organisationen zur wirtschaftlichen Lage und Perspektive hinsichtlich Umsatz und IT/TK-Investitionen befragt.

Clientsysteme der Zukunft

Im neuen IBM Open Company Center (OCC) präsentiert IBM unabhängige Desktop-Systeme für das Unternehmen der Zukunft.

Astaro verstärkt sein EMEA-Team

Seit März ist Claudia Seeger als neuer Director Marketing EMEA an Bord. Daneben agiert André Scheffknecht als neuer Vice President EMEA.

Eine Online-Plattform für über 10.500 IBM Produkte

Die SVA GmbH bietet Unternehmen ab sofort für das gesamte IBM Software Portfolio auf dem deutschsprachigen Markt Informationen über Produkte, Lizenzierung und Preise auf einem zentralen Online-Marktplatz.

Virtualisierungssoftware gratis bei HDS

Um die vorhandenen, meist nicht optimal ausgelasteten Speicherkapazitäten in IT-Infrastrukturen zu aktivieren, hat der Storage-Anbieter Hitachi Data Systems (HDS) seine »Switch it On« Kampagne gestartet.

Oracle nutzt die »Chancen der Krise«

Die Übernahme von Sun durch Oracle ist zwar ein überraschender, aber durchaus nachvollziehbarer Schritt. Oracle ist damit der erste IT-Anbieter, der einen relativ kompletten Hard- und Software-Stack anbieten kann, von der Hardware und dem Betriebssystem über die Middleware bis zur Datenbank und Business Applikation.

Bell Micro als Distributor für BroadSign

BroadSign International und der VAD Bell Micro haben sich zusammengeschlossen, um Wiederverkäufern und Systemhäusern Komplettlösungen für Digital-Signage-Netzwerke anzubieten.

Neues IT-Channel-Team bei Ricoh

Für seinen neuen Vertriebskanal IT Channel hat Ricoh eine Riege aus Spezialisten zusammengestellt, die in Zukunft Ansprechpartner für mögliche Vertriebspartner sind.

Fujitsu baut Registered-Reseller-Programm aus

Bei Build-to-order-Projekten größer 10.000 Euro bietet Fujitsu ab sofort auch Projektpreise sowie zusätzlichen Support an; zugleich wird das Registered-Reseller-Portal um ein Kommunikationsforum erweitert.

BVDW: Gutes Klima am Arbeitsmarkt der digitalen Wirtschaft

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bescheinigt dem Arbeitsmarkt der IT-Branche ein gutes Klima. In der aktuellen BVDW-Umfrage »Trend in Prozent« stufen 51 Prozent der Befragten die Beschäftigungssituation in diesem Jahr als gut bis sehr gut ein.

Neue Channel Managerin bei Talend

Der Spezialist für Open Source Datenintegration erweitert sein Team am Standort Nürnberg um Andrea Kohl-Schiefer als neue Channel Managerin.

Computerhändler zu Haftstrafen und Schadenersatz verurteilt

Zu Haftstrafen von einem Jahr und sechs Monaten sowie zur Zahlung einer Geldstrafe von je 3.000 Euro hat das Amtsgericht Nürnberg am 25. März zwei Computerhändler aus Nürnberg und München verurteilt. Über 8.500 gefälschte CD-ROMs mit dem Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional sowie die dazugehörigen Handbücher hatte der Nürnberger Händler in Russland pressen lassen und an seinen Münchner Kollegen verkauft.

VMware Partner Network gestartet

VMware hat anlässlich der Partner Exchange 2009 mit dem Programm »VMware Partner Network« sein neues Partner-Programm vorgestellt.

Tech Data baut auf OCZ Komponenten

Mit der Aufnahme des Herstellers OCZ erweitert der Disti sein Portfolio im Komponentenumfeld. Dessen Produkte sollen sich sowohl für den Gamingmarkt als auch für die Anforderungen der Industrie eignen.

30 Prozent Rabatt für Lenovo ThinkServer Reseller

Bis Ende April können Lenovo ThinkServer Reseller noch bis zu 30 Prozent Rabatt auf Server-Hardware erhalten, zusätzlich zu den bereits mit dem Hersteller vereinbarten Rabatten. Die Aktion umfasst die ThinkServer Modelle RD120, TD100, RS110 und TS100 und beinhaltet eine monatliche Vergütung.

Thorsten Herrmann in die HP Geschäftsführung berufen

Der Aufsichtsrat der Hewlett-Packard GmbH hat Thorsten Herrmann (41) in die Geschäftsführung berufen. Herrmann leitet bereits seit Dezember 2008 den Vertriebsbereich der Technology Solutions Group (TSG) von HP in Deutschland.

Führungswechsel bei COS Memory

Nach zwölf Jahren an der Spitze des hessischen Speicherspezialisten verlässt Vorstand Ralf Schäfer das Unternehmen. Den Vorstandsposten übernimmt Jochen Zips, der bislang als Einkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung für das Unternehmen tätig war.

Devil distribuiert Brother

Ab sofort vermarktet Devil das gesamte Sortiment des Herstellers. Zum Portfolio zählen Drucker, Multifunktions- und Faxgeräte sowie Ettikettendrucker, Zubehör und Verbrauchsmaterial.

DMS EXPO erweitert ihr Themenspektrum

Gemeinsam mit den Ausstellern arbeitet die Koelnmesse GmbH an einem erweiterten Konferenzprogramm zur DMS EXPO 2009. Neu einbezogen werden sollen die Themen Output-Management und Web 2.0-Technologien. Auch das Forum Produktinformation wird weiter ausgebaut.

ThinPrint Druckmanagement-Lösungen bei Azlan

Mit der neuen Partnerschaft rundet die VAD-Sparte von Tech Data ihr Virtualisierungssortiment für Fachhändler und Systemhäuser speziell in virtuellen Desktop-Umgebungen (VDI) ab.

HP will mit überarbeitetem Channelprogramm punkten

HP will die Zusammenarbeit mit seinen Channelpartnern im Rahmen der Partnerinitiative PartnerOne vereinfachen. Ein überarbeitetes Produktportfolio, einfachere Geschäftsprozesse, eine neue Preisgestaltung sowie ein modifiziertes Kompensationsmodell sollen die Wettbewerbsfähigkeit des Herstellers wie auch seiner Partner erhöhen.

Tandberg Data verschenkt Tape-Medien

Der Spezialist für Backup- und Archivierungslösungen hat eine Promotion-Aktion für das zweite Quartal gestartet. Bis zum 31. Juni erhalten Kunden beim Kauf einer Tandberg Data LTO-3- oder LTO-4-Bandautomationslösung die Hälfte der Medien kostenlos.

Computacenter legt Traineeprogramm auf

Trotz gedämpfter Konjunkturaussichten stellt der Systemberater auch in diesem Jahr Nachwuchskräfte ein. So startet mit 15 Trainees der neue Jahrgang des IT-Dienstleisters im Bereich Consulting Services.

Neuer DACH bei Toshiba

Stephan Otten (43) bekleidet ab sofort die Position des Head of Sales B2B Deutschland der Toshiba Europe GmbH Computersysteme DACH.

Avid mit neuem Sales-Team

Nach erfolgter Neuaufstellung im Top-Management und im Bereich seiner Organisationsstruktur richtet der Spezialist für Lösungen zur Erstellung digitalen Contents jetzt auch seinen Vertrieb und Kundendienst organisatorisch neu aus.

Preisdiktat im Handymarkt

Der BITKOM hat die zwangsweise Absenkung von Gebühren für die Weiterleitung von Handygesprächen scharf kritisiert.

Skyline wird Master-Distributor für NEC TK

NEC hat die neu firmierte Skyline Communication Systems GmbH zum Master-Distributor für NEC Telekommunikationsprodukte in Deutschland ernannt. Skyline Communication Systems führt die Aktivitäten von NEC Infrontia Ltd. (Zweigniederlassung Deutschland) fort.

In der Krise liegen SaaS-Angebote im Trend

In der aktuellen wirtschaftlichen Situation suchen viele Unternehmen nach Möglichkeiten ihre Kosten zu senken. Davon profitieren auch so genannte SaaS- (Software as a Service) bzw. On-Demand-Angebote, bei denen Software nicht klassisch gekauft, sondern die entsprechenden Anwendungen einfach über das Internet genutzt werden.

Mio navigiert mit neuen Chefs im DACH-Geschäft

Der Navi-Hersteller hat die Position des Country Directors für die DACH-Region neu besetzt: Mit Markus Bregler (50) konnte der bisher eher unbekannte Anbieter von Navigationsprodukten einen erfahrenen Manager als Leiter für die Mio-Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gewinnen. Bregler verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Branche, unter anderem bei Apple und Palm.

Lexmark bietet »Lager ohne Kosten«

Umsatz ohne Risiko versprechen der Hersteller und sein Distri Systeam. Für ausgewählte Produkte werden ein Zahlungsziel von 90 Tagen und Rückgaberecht geboten.

BitDefender-Partner-Trainings gehen in die nächste Runde

Im Rahmen der eintägigen Kurse werden Fachhändlern spezifische Kenntnisse zu Produkten und Technologien des Softwareherstellers vermittelt. Die Teilnehmer sollen zudem effektive Maßnahmen zur Vertriebsunterstützung kennen lernen.