Verschlüsselungslösung von PGP adressiert kleine und mittlere Unternehmen

News

Der Anbieter von Datenschutzlösungen unterstützt seine weltweiten Vertriebspartner durch neue Programme und Initiativen für Wiederverkäufer.

Die PGP Corporation hat mit PGP Whole Disk Encryption Workgroup Edition nach eigenen Worten »eine einfach zu bedienende und preisgünstige Lösung für den Verschlüsselungsschutz von Datenträgern« vorgestellt, die speziell für den Schutz sensibler digitaler Informationen in kleinen und mittleren Unternehmen konzipiert und entwickelt wurde. Damit decke die Produktpalette des Anbieters von Lösungen für unternehmensweite Datensicherheit nun die Anforderungen aller Unternehmen unabhängig von ihrer Größe ab, meint der Hersteller – von kleinen Firmen bis hin zu multinationalen Konzernen. Durch dieses lückenlose Angebot an Verschlüsselungsapplikationen soll es zudem bei steigenden Anforderungen einfach sein, bestehende Lösungen über Migrationspfade zu erweitern.

Die aktuelle Software-Entwicklung für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Arbeitsgruppen wird über das weltweite Netz an Vertriebspartnern angeboten. Diese werden dabei durch neue Programme und Initiativen für Wiederverkäufer und Distributoren unterstützt, wie es heißt.

Interne und externe Sicherheitsvorgaben sowie die Datenschutzgesetze der Länder und der EU stellen alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe, vor immer neue Aufgaben beim Schutz sensibler Daten, die digital gespeichert vorliegen. Insbesondere kleinere Unternehmen sind dabei mit dem Risiko konfrontiert, Opfer von internen Datenschutzverletzungen oder Angriffen von Außen zu werden, da dort die komplexen Datenschutztechnologien, wie sie in großen Unternehmen eingesetzt werden, um unternehmenskritische Informationen wirkungsvoll zu schützen, nicht implementiert sind. Ursache hierfür sind die meist eingeschränkten finanziellen und personellen Ressourcen sowie fehlendes Expertenwissen zum Management von Verschlüsselungslösungen.

Den Marktanforderungen entsprechend hat PGP eine preisgünstige und einfach einsetzbare Verschlüsselungslösung für kleine und mittlere Anwendergruppen entwickelt, die Fälle von Datenmissbrauch wirkungsvoll verhindern soll. Mit der kompakten und laut Hersteller einfach bedienbaren PGP Whole Disk Encryption Workgroup Edition können sensitive Daten, die auf Desktop-Rechnern, tragbaren Endgeräten und mobilen Datenträgern wie USB-Sticks gespeichert sind, schnell und effizient verschlüsselt werden. Vertriebspartner der PGP Corporation sollen mit dieser preisgünstigen Lösung jetzt neue Marktsegmente erschließen und auf Basis der führenden PGP-Technologie neue Umsatzquellen generieren.

Die PGP Whole Disk Encryption Workgroup Edition besteht aus dem PGP Whole Disk Encryption Controller für die Verwaltung der Anwendung unter MS Windows sowie der Client-Software PGP Whole Disk Encryption. Der PGP Whole Disk Encryption Controller bietet eine intuitiv zu bedienende Managementkonsole, die sich auf allen Windows-Systemen einsetzen lässt. Hierfür werden weder zusätzliche Server noch Datenbanken benötigt, lediglich Grundkenntnisse in der Windows-Administration sollten vorhanden sein. Mit wenigen Mausklicks kann der Administrator Sicherheitsregeln für die Verschlüsselungslösung definieren und PGP Whole Disk Encryption über ein beliebiges Programm zur Softwareverteilung für alle Benutzersysteme im Netz bereitstellen.

Mit einem Preis von 99 Euro pro Arbeitsplatz ist diese Datenschutzlösung auch über die eng gesteckten IT-Budgets kleiner und mittlerer Unternehmen finanzierbar. Für diesen Betrag erhalten Unternehmen eine praxisbewährte Lösung zum Schutz von sensiblen Kunden-, Partner- und Mitarbeiterdaten, die gewährleistet, dass gesetzliche Vorgaben eingehalten und digital gespeicherte Unternehmenswerte nachhaltig geschützt werden.

»In kleinen und mittleren Unternehmen sowie für Arbeitsgruppen stehen keine IT-Budgets wie in großen Unternehmen zur Verfügung. Die Anforderungen bei der Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie an die Sicherheit sensibler Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterdaten sind allerdings unabhängig von der Unternehmensgröße«, sagte Phillip Dunkelberger, President und CEO der PGP Corporation. »Die PGP Whole Disk Encryption Workgroup Edition ist ein weiterer wichtiger Schritt auf unserem Weg, praktikable und effiziente Datenschutzlösungen für wirklich jedes Unternehmen – unabhängig von seiner Größe – anzubieten.«

Parallel zur Vorstellung der auf den Vertrieb über das Partnernetzwerk ausgerichteten Verschlüsselungslösung für kleine und mittlere Unternehmen sowie Arbeitsgruppen hat die PGP Corporation neue Programme und Initiativen für Wiederverkäufer und Distributoren initiiert, um diese beim Absatz von PGP-Lösungen zu unterstützen. Die neuen Partnerprogramme der PGP Corporation basieren auf den schlüsselfertigen PGP-Lösungen und zielen auf den Ausbau des Vertriebsnetzes, die Schulung von Vertriebspartnern und die Unterstützung der Partner bei der Kundengewinnung ab. Ziel ist es, Vertriebspartnern die Grundlage für kontinuierliche Umsätze und Umsatzsteigerungen auch in vertikalen Märkten zu bieten.

PGP RevenueReady ist eine integrale, strategische Komponente im Serviceportfolio der PGP Corporation zur Unterstützung seiner Vertriebspartner durch spezifische Produkt-, Verkaufs- und Technikschulungen im Rahmen des ‘PGP Whiteboard Training Programs’. Dieses Programm ist auf die spezifischen Anforderungen der PGP-Partner abgestimmt und versetzt diese in die Lage, schnell und überzeugend fundiertes PGP-Sachwissen zu vermitteln und dedizierte Beratungsleistungen zu erbringen.

PGP MarketReady vereinfacht den Kundenkontakt und den Verkauf von PGP-Lösungen durch Vertriebspartner. Dieses Leistungsangebot der PGP Corporation stellt bei Bedarf ein Portal und Toolset bereit, um die Vertriebspartnern dabei zu unterstützen, eigenes Marketingmaterial für PGP-Lösungen und Kontaktkampagnen zu erstellen. Vertriebspartner der PGP Corporation haben im Rahmen von PGP MarketReady Zugriff auf Datenblätter, Compliance-Leitfäden, White Papers sowie Anwender- und Brancheninformationen. Weiterhin stehen den Vertriebspartnern Module zu spezifischen Themen wie Schutz mobiler Daten, E-Mail-Verschlüsselung und Dateiverschlüsselung für die spezifische und kompetente Kundenansprache zur Verfügung.

»Die Lösungen der PGP Corporation werden von unseren Kunden als De-facto-Standard in Sachen Verschlüsselung wahrgenommen«, sagt Jochen Braun, Geschäftsführer der Pegatec GmbH. »Mit den neuen schlüsselfertigen Lösungen können wir unsere Kunden noch zielgerichteter unterstützen und so in den vertikalen Märkten expandieren.«

Lesen Sie auch :