ThinPrint Druckmanagement-Lösungen bei Azlan

News

Mit der neuen Partnerschaft rundet die VAD-Sparte von Tech Data ihr Virtualisierungssortiment für Fachhändler und Systemhäuser speziell in virtuellen Desktop-Umgebungen (VDI) ab.

Das Sortiment, das Azlan Vertriebspartnern damit ab sofort zur Verfügung steht, umfasst Drucklösungen für die Komplettierung von Desktop-Virtualisierung ebenso wie für die Einrichtung und Verwaltung komplexer Drucklandschaften, Lösungen für Windows Server 2003 und Windows Server 2008 Terminal Services.

»Mit dieser auch von VMware empfohlenen Partnerschaft können wir ab sofort unsere installierte VMware-Basis speziell im VMware View/Client-Produktbereich – als einer der drei VMware-Hauptinitiativen – mit optimalen Druckmanagement-Lösungen bedienen«, freut sich Birgit Nehring, Business Unit Leiterin Software & Solution bei Azlan. »Zudem sind wir überzeugt, dass wir durch diese Partnerschaft auch Business Unit-übergreifend eine durchgängige Vertriebsbasis im Volumen- und Value-Add-Bereich mit einigen Komplementär-Herstellern im Virtualisierungsumfeld geschaffen haben. Unsere Fachhändler profitieren davon.«

»Wir sind froh, dass wir mit Azlan einen erfahrenen und erfolgreichen Value-Added-Distributor gewinnen konnten, der über umfangreiches Know-how in der Server- und Desktop-Virtualisierung verfügt«, meint Gundula Bischoff, Sales Director DACH bei ThinPrint, und fährt fort: »Azlan ist für uns ein idealer Partner, um der steigenden Nachfrage nach unseren Drucklösungen im wachsenden Virtualisierungsmarkt gerecht zu werden. Und von der Erfahrung und Expertise der Tech Data Corporation im Umfeld von Microsoft-Netzwerken versprechen wir uns außerdem weiteres Neukundengeschäft auch außerhalb des SBC- und Virtualisierungsmarktes.«

Händler können sich bei Fragen unverbindlich an das Spezialistenteam von Azlan wenden, per Email an thinprint@techdata.de oder telefonisch unter 089 4700 3004.

Lesen Sie auch :