Juli 2011

Canonical startet Partnerprogramm

Canonical hat ein Partnerprogramm für Ubuntu Linux aus der Taufe gehoben und will die Zusammenarbeit mit Resellern intenisvieren.

Matthias Schmidt IPG Direktor Kommerzielles Business, HP GmbH

Matthias Schmidt neuer LES-Chef bei HP IPG

Matthias Schmidt ist neuer IPG Direktor Kommerzielles Business, HP GmbH. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die LaserJet & Enterprise Services (LES) Gruppe bei IPG (Imaging & Printing Group) sowie alle Vertriebsaktivitäten und das Partnergeschäft.

Haftstrafen wegen Anschlag auf IBM

Sie planten einen Anschlag auf ein IBM-Forschungszentrum in der Schweiz. Das Attentat wurde vereitelt und drei Personen müssen nun mehrjährige Haftstrafen antreten.

PC-Verkauf in Deutschland eingebrochen

Der Verkauf von Personal-Computern ist in ganz Westeuropa um eine Fünftel zurückgegangen. Die Situation in Deutschland war dabei nur marginal besser als in den Krisenländern Spanien und Italien.

Peter Steensma, Business Manager Partner & Upfront Services bei HP

HP startet Channel-Promo

HP startet gemeinsam mit seinen Channel-Partnern eine Promo-Aktion für Critical Advantage Service.

Dell kauft Force 10 Networks

Mit der Übernahme von Force 10 Networks stärkt Dell seine Kompetenz im Netzwerk, vor allem in Rechenzentren.

Kay Ohse, Area Sales Vice President für Zentraleuropa Polycom

»Wir senken die Einstiegshürde«

Polycom erweitert sein Partnerprogramm. Channel Insider sprach mit Kay Ohse, Area Sales Vice President für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa).

HP webOS TouchPad bei ALSO Actebis

Für die Distribution des neuen HP webOS Touchpad hat sich Hewlett-Packard für eine Zusammenarbeit mit ITK-Distributor ALSO Actebis entschieden.

Oliver Gürtler, Direktor Partner Strategy & Programs

Oliver Gürtler wird Windows-Chef

Oilver Gürtler, der bisherige Direktor Partner Strategy & Programs bei Microsoft Deutschland, ist jetzt für das Windows-Geschäft zuständig. Sein Nachfolger als Channel-Verantwortlicher steht noch nicht fest.

RSA Archer

RSA will neues Sicherheitsdenken

Die Informationssicherheit ist im Umbruch. Sicherheitsspezialist RSA will von den Cross-Selling-Möglichkeiten im EMC Konzern profitieren und den Channel mit den anderen Töchtern enger verzahnen.

Java-User entscheiden sich für Oracle

Nachdem aus der deutschen Java-Community Vorschläge für eine Abspaltung gekommen waren, hat sich der Interessenverbund der Java User Groups e.V. (iJUG) zumindest vorerst für eine weitere Zusammenarbeit mit Oracle ausgesprochen.

VITEC mit Sommer Spezial

Das Mainzer Distributionsunternehmen VITEC Distribution GmbH bietet beim erfolgreichen Verkauf von Beamern Bonuspunkte. Händler können bei Aktionsschluss Punkte gegen Apple iPads eintauschen.

Kunden rebellieren gegen VMware

VMware hat mit der neuen Version Vsphere v5 ein neues Lizenzmodell auf Basis von RAM statt zuvor Prozessor eingeführt. Das Echo der Kunden ist verheerend.

Siewert & Kau: Tour de Chance

Noch bis 22. Juli bietet Siewert & Kau mit seinen Herstellerpartnern Produkte zum Tagesaktionspreisen an. Die Aktion findet an jedem Werktag von 13 bis 17 Uhr statt.

Stordis mit Sommerrabatt

Der Distributor Stordis bietet Ethernet Switches von Fujitsu in den Sommermonaten mit bis zu 20 Prozent Rabatt an.

Razzia bei Media-Saturn

Die Augsburger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen Bestechung gegen die Media-Saturn Gruppe aufgenommen und Durchsuchungen angeordnet.

Peter Steensma, Business Manager Partner & Upfront Services bei HP

HP führt neues Partnermodell ein

HP bindet seine Händler mit dem neuen Partnermodell ServiceONE ab 1. November künftig stärker in das Geschäft mit Dienstleistungen ein.

Michael Sotnick, Vice President, Worldwide Channel and Alliances, Quest Software

Quest bringt einheitliches Partnerprogramm

Management-Spezialist Quest Software vereinheitlicht sein Partnerprogramm. In das neue Programm Quest Partner Circle fließen die bisher getrennten Programme der zugekauften Firmen ein.

Haftstrafen für Raubkopierer

Das Landgericht Mühlhausen hat zwei Raubkopierer zu Haftstrafen von drei Jahren und sechs Monaten beziehungsweise drei Jahren und zehn Monaten verurteilt.

Fujitsu setzt auf zentralen Vertrieb

Fujitsu stellt seinen Vertrieb neu auf. Der bisherige Channel-Chef Hans-Dieter Wysuwa soll den Produktverkauf in Europa ankurbeln, seine Nachfolgerin wird Veerle Limbos.

Visual Performance Manager

VNS überwacht Netzwerke

Probleme im Unternehmensnetzwerk aufzuzeigen ist die wichtigste Mission von Visual Network Systems. Der Anbieter will sein Partnergeschäft ausbauen.

Razzia bei Mobilfunkhändlern

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat wegen des Verdachts auf Umsatzsteuerbetrug in Millionenhöhe beim Handel mit Mobiltelefonen bundesweit Razzien durchführen lassen.

Stratus erweitert Distributionsnetz

Stratus hat vier neue Distributoren für seine ausfallsichere Software-Lösung gewinnen können. Eine strategische Partnerschaft mit Intel soll für weiteren Erfolg im Fachhandel sorgen.   Stratus Avance konnte sich in den drei Jahren seit der Vorstellung im deutschen Server-Markt sehr erfolgreich als ausfallsichere Server-Lösung positionieren. »Im vergangenen Jahr haben wir unser Geschäft vervierfacht«, erklärt Timo Brüggemann,

COMPUTERLINKS und Symantec kooperieren

Der Münchner Value Added Distributor COMPUTERLINKS hat mit dem IT-Sicherheitsanbieter Symantec ein Distributionsabkommen für Deutschland unterzeichnet.

Stein Surlien Senior Vice President, Alliances and Channels, Oracle EMEA

»Wir haben harte Lektionen gelernt«

Oracle hat vor einer Woche eine neue Partnerstrategie angekündigt. Stein Surlien, Senior Vice President, Alliances and Channels, Oracle EMEA, erläutert gegenüber Channel Insider die Auswirkungen für Europa.

CA kauft ITKO

CA Technologies übernimmt für 330 Millionen Dollar ITKO, einen Anbieter, der sich auf Simulation von Anwendungsverfügbarkeit und Anwendungsentwicklung spezialisiert hat.

Stephan Link, Vorstandsvorsitzender der COMPUTERLINKS AG

Computerlinks bringt Cloud Services für Reseller

Der Value Added Distributor (VAD) COMPUTERLINKS bietet künftig Cloud-Services unter dem Namen ALVEA an, die verschiedene Sicherheitsaspekte abdecken. Sie sollen ausschließlich über Reseller verkauft werden.