August 2008

Kerio verkaufen und saufen

Der Hersteller veranstaltet dieses Jahr erstmalig eine Sommer-Promotion für seine Reseller. Die Besten dürfen mit Kerio aufs Münchener Oktoberfest.

Servervirtualisierung braucht Projektarbeit und verspricht gute Umsätze

Nach Schätzungen von Analysten sind weniger als zehn Prozent der Serversysteme virtualisiert. Gleichzeitig ist dies das Marktsegment, das in den kommenden Jahren die meisten Umsätze verspricht. Daneben stehen aber auch weitere Techniken in den Startlöchern. Welche Techniken reif sind und wo schon heute Umsätze zu erzielen sind, wollen wir hier aufzeigen.

Virtualisierung kommt nur schrittweise

Laut Marktbeobachtern ist die Virtualisierung von IT-Diensten das treibende Thema in den kommenden Jahren. Die Virtualisierung von Serversystemen machte dabei den Anfang. Mittlerweile ist die virtuelle Nachbildung von IT aber nicht mehr auf die Server beschränkt. Doch nicht jedes Segment ist ausgereift und so manches steckt noch in den Kinderschuhen. In welchem Segment heute bereits Projekte umgesetzt werden und damit Geld zu verdienen ist und wo die nächsten hoffnungsvollen Konzepte lauern, wollen wir anhand der aktuellen Situation aufzeigen.

Microsoft Lizenzschulungen

Aufgrund hoher Nachfrage bietet Actebis Peacock neue Schulungen rund um das Thema Microsoft Lizenzen an.

Kostenvorteile durch Servervirtualisierung

Die Virtualisierung von IT-Diensten zählt zu den wichtigsten Themen dieser Tage. Laut Umfragen aber besitzen die Unternehmen nicht genügend Knowhow, um die virtuellen Konzepte umzusetzen. Für Handel und Integratoren öffnen sich damit Chancen auf lukrative Projekte.

2X Software, 1x SOS

Die von 2X Software entwickelten Lösungen für die serverbasierte Computernutzung werden ab sofort über die SOS Software Service GmbH vertrieben.

StarDSL gibt doppelte Provision

Mit der Einführung eines neuen Provisionsmodells startet StarDSL zu einer großen Vermarktungsoffensive mit diversen Sonderaktionen.

Panda kämpft gegen die Online-Mafia

Der Hersteller von Sicherheitslösungen will auf einer Roadshow die neuesten Trends und Angriffsszenarien der Online-Mafia sowie seine Abwehrstrategien präsentieren.

Colt und Cisco vermarkten UC im Mittelstand

Die beiden Anbieter von Kommunikations- bzw. Netzwerklösungen starten eine gemeinsame Vermarktungsinitiative für speziell auf den Mittelstand zugeschnittene Unified Communications.

Cisco absorbiert Linksys Small Business Partner Programm

Der Netzwerkausrüster will sein Engagement im Markt für kleine und mittelständische Unternehmen verstärken. Dabei soll die Vereinigung der Channel Partnerprogramme Partnern ein breiteres Lösungsangebot und zusätzliche Umsatzmöglichkeiten bieten, wie es heißt.

Underground_8 mit neuem Partnerprogramm

Der IT-Security-Hersteller stellt sein neues Partnerprogramm für den Channel vor, mit dem das Unternehmen im Rahmen seiner Expansionsstrategie den qualifizierten Ausbau der Vertriebsstruktur forcieren will.

Juniper-OJXE-Training bei TLK

Als erster Juniper-Partner in Deutschland bietet TLK autorisierte Trainings zu den neuen Juniper-Ethernet-Switches der Serien EX 3200, EX 4200 und EX 8200 an. Die ersten deutschsprachigen Schulungen finden über jeweils vier Tage im Oktober in Münster und im November in München statt.

Das Apple-Portfolio auf einen Blick

Apple-Neulinge stehen meist staunend davor, denn Macintosh-Rechner sehen nicht nur gut aus, sondern leisten auch eine ganze Menge. Doch neben der Hardware bietet Apple auch die passende Software, und mit den Gadgets wie iPod und Co. wurde der Hersteller erst richtig bekannt. Ein Überblick.

Mehr Umsatz durch expansives SaaS-Geschäft

Pironet NDH startet in der zweiten Jahreshälfte 2008 ein neues Partner-Management-Programm zu den Wachstumsfeldern Application Outsourcing, Software-as-a-Service (SaaS) und Corporate Networks.

Zu Devil an Allerheiligen

Am 1. November 2008 lädt der Distri zur Hausmesse in die VW-Halle Braunschweig. Dort sollen 70 Top-Hersteller dem Fach- und Systemhandel ihre Produkte und Lösungen präsentieren.

Ingram-Micro Hausmesse: Premiere in Berlin

Der Breitband-Distributor hat seine Hausmessen IM.TOP (Informationsforum für die Fachhändler) und Retail Summer (Order-Messe für die Flächenmärkte) am ersten Augustwochenende erstmals nicht im Münchner Sheraton, sondern im Berliner Estrel Convention Center durchgeführt.

Actebis Peacock geht in den Untergrund

Einen “tiefen” Einblick in die Funktionen und den Nutzen von Microsoft Windows Server 2008 gibt Actebis Peacock in einer zweitägigen Schulung am 12. und 13. August in Berlin.