Intellicomp exklusiver Distributionspartner von NEC

News

Der VAD im Bereich Unternehmenssicherheit hat seine Produktpalette aktuell um die Lösungen der NEC Deutschland GmbH erweitert.

Im Rahmen des geschlossenen Distributionsabkommens vertreibt Intellicomp als exklusiver Partner für Deutschland das gesamte Portfolio von NEC Server- und Storage-Solutions sowie die Produkte VPCC zur Desktop-Virtualisierung und FT-Server für Continuous Processing.

Der Internetmarkt boomt und auch das Geschäft rund um Online-Transaktionen nehme immer mehr zu, meint Intellicomp Geschäftsführer Christian Nowitzki. Damit einhergehend bekomme auch das Thema Hochverfügbarkeit von Informationssystemen für Unternehmen einen größeren Stellenwert: „Zur kontinuierlichen Geschäftsabwicklung und zur Vermeidung von Verlusten spielt die Hochverfügbarkeit eine ausschlaggebende Rolle. Die fehlertoleranten NEC-Server sind für eine kontinuierliche Verfügbarkeit von 99.999 Prozent ausgelegt. Kontinuierliche Verfügbarkeit rund um die Uhr, sieben Tage die Woche – das überzeugt uns als Mehrwertdistributor und letztlich auch unsere Partner und deren Kunden.“

Als Partner von NEC Deutschland hat Intellicomp neben dem Fault Tolerant Server von NEC auch die Virtual PC Center(VPCC)-Lösung im Programm. Bei VPCC handelt es sich um ein Angebot von Hard- und Software für virtualisierte Arbeitsplätze, das in einer einzigen Umgebung den rechnergestützten Arbeitsplatz eines Benutzers und die IP-Telefonie vereint. Virtual PC Center kombiniert die Architektur eines Thin Clients der neuesten Generation mit der Architektur der VoiceOverIP-Technik. Darüber hinaus legt Intellicomp einen weiteren Vertriebsschwerpunkt auf die “NEC-Storageserie D1-D8”

Im Zuge des Distributionsabkommens will der Distributor seine mehr als 300 Reseller-Partner auch mit qualifizierten Pre-Sales-Maßnahmen, Telefon- und E-Mail-Support, Helpdesk sowie technischen Schulungen rund um die Vermarktung der Lösungen von NEC versorgen.

Lesen Sie auch :