Juniper

Matt Hurley (Bild: Juniper)

Juniper Networks erweitert sein Partnerprogramm

Der Netzwerkausrüster gibt Neuerungen zum Partnerprogramm bekannt. Matt Hurley, Corrporate VP Global Channels and Field Marketing, beschreibt in einer Blog-Veröffentlichung vor allem, was sich bei den fortgeschritteneren Elite-Partnern ändert und wie man schneller einer wird.

Bert Zeleken (Bild: Juniper)

Juniper bekommt neuen Channel-Chef

Bert Zeleken soll die Vertriebskanäle des weltweit zeitgrößten Netzwerkausstatters in Deutschland ausbauen und stärken. Durch einen Multi-Channel-Ansatz soll er über das bestehende Partner-Ökosystem hinaus neue Wege zum Verkauf der Juniper-Produkte finden.

SDN ist eine Riesenchance

Juniper Networks ist offen für neue Partner, vor allem im Commercial Segment und setzt auf software-definierte Netzwerke (SDN).

„Nützen Sie uns als ihr Lager“

Scansource Europe hat auf der Partner Tour in Frankfurt seine Strategie herausgestellt, den Channel mit umfangreichen Lagerbeständen und individuellen Krediten zu versorgen.

Cisco kündigt Incentives an

Cisco versichert, seinen Partnern höhere Margen einzuräumen. Verschiedene Incentive-Programme sollen Anreize schaffen.

Entrada lädt zu Technologietag

Am 14. Juli 2011 findet der vierte »entrada Technologietag« für Reseller und Systemintegratoren im oberbayerischen Aying statt.

Heißer Sommer für ScanSource-Partner

Juniper Switches ordern, Punkte sammeln und wertvolle Sachprämien gewinnen: Fachhändler des Projektdistributors ScanSource Communications bekommen beim Kauf von Juniper Networks Produkten Wertpunkte gutgeschrieben. Für diese J-Points gibt es Prämien wie beispielsweise iPhone, iPad oder LED-TV.

Sommer-Workshop bei Juniper und ScanSource

Ein Workshop mit den neuesten Produkten von Juniper Networks und zwei Zertifizierungen – das erwartet die Teilnehmer am 2. September in Köln. Anschließend lädt der Distributor ScanSource Communications noch zur Happy Hour am Rhein ein.

60 Prozent Rabatt auf Juniper-Einstiegsswitches

Im Herbst fallen die Preise: Satte 60 Prozent Rabatt gewährt die TKL Distributions GmbH auf die Einsteigerlinie der EX-Switches des Netzwerk- und Security-Herstellers Juniper. Die Aktion endet zum Winterbeginn am 21. Dezember.

Neues Proof-of-Concept-Labor bei Juniper

Der Spezialist für Netzwerke nimmt sein erstes Proof-of-Concept-Labor (PoC) in Deutschland in Betrieb. Die Einrichtung gehört zum neuen Juniper-Büro in München und bietet bestehenden und neuen Kunden und Partnern eine Umgebung, in der sie Netzwerkdesigns und -konzepte auf Basis der Hochleistungsnetzwerklösungen von Juniper risikofrei beobachten und testen können.

Neuer Channel-Chef bei Juniper

Der Networks-Anbieter ernennt Gerald Hofmann zum Sales Director Enterprise, Channels für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Juniper-OJXE-Training bei TLK

Als erster Juniper-Partner in Deutschland bietet TLK autorisierte Trainings zu den neuen Juniper-Ethernet-Switches der Serien EX 3200, EX 4200 und EX 8200 an. Die ersten deutschsprachigen Schulungen finden über jeweils vier Tage im Oktober in Münster und im November in München statt.

Juniper will in den Enterprise-Markt

Juniper Networks ist der Hoflieferant vieler Carrier, doch das ist auf Dauer nicht genug. Wie der Netzwerkspezialist auf seiner diesjährigen Partnerveranstaltung in Lissabon bereits unter die Anwesenden brachte, zielt das Unternehmen nun verstärkt auf den Unternehmensmarkt.