IDC

Trend Micro (Logo: Trend Micro)

Trend Micro lädt zum MSP-Summit

Trend Micro will auf dem kostenfreien Trend Micro MSP-Summit für Systemhäuser und Managed Service Provider am 24. Juni 2020 Erfolgsstrategien und Praxis-Know-how vermitteln.

Sage will Partner zur Cloud führen

ERP-Anbieter Sage will die Unterstützung der Channel-Partner verbessern mit dem neuen Rockstar-Programm und weiteren Maßnahmen. Im Fokus steht die Cloud.

Notebooks/PCs (Bild': Shutterstock, Maxim-Sosedov)

PC-Markt-Abschwung mildert sich ab

„Schlimmer geht’s nimmer“, müssen sich die Marktforschungsinstitute Gartner und IDC gedacht haben. Und so haben sie ihren tief sinkenden Marktkurven für die Zukunft abgeschwächt – der Absturz des PC-Marktes hat sich vergangenen Quartal ohnehin verlangsamt.

IDC Logo

IDC meldet Smartphone-Marktsättigung, Chip-Hersteller leiden

Während die Hersteller der in Smartphone verbauten Elektronik schon darüber klagen, ihre ICs für Highend-Smartphones gar nicht mehr loszuwerden, ist der Markt für Mobiltelefone im Westen auch bei Midrange-Geräten auf die geringste Wachstumsrate seit jeher gefallen.

Notebooks/PCs (Bild': Shutterstock, Maxim-Sosedov)

Widersprüchliche Zahlen zum PC-Markt deuten Erholung an

Schrumpft oder wächst der PC-Markt in Europa? Unterschiedliche Veröffentlichungen von IDC und Context Research zeigen, dass irgendwie beide recht haben – es ist nur eine Frage, welche Daten erfasst und wie sie interpretiert werden.

IDC Logo

IDC packt PC-Markt-Schrumpfung in konkrete Zahlen

Nun sind sie da, die PC-Verkaufszahlen aus dem vergangenen Jahr. Der PC-Markt ist 2015 tatsächlich um 10,4 Prozent geschrumpft, sagt IDC. Das liege nicht nur an Produkten oder Wirtschftsfaktoren, erläutert das Unternehmen.

IDC Logo

Marktforscher: PC-Markt schrumpft auch 2015 und 2016

Reseller müssen sich darauf einstellen, mehr als nur PCs zu verkaufen. Denn IDC sieht anhand vorläufiger Zahlen für das vierte Quartal 2015, dass der PC-Markt auch zum Jahresende um wahrscheinliche 10,3 Prozent schrumpft. Das nächste Jahr soll ebenfalls negativ ausfallen.

PC-Verkäufe auf Talfahrt

In Deutschland sind die Verkäufe von PCs im dritten Quartal 2015 um 22,3 Prozent gesunken. Windows 10 hat noch keinen positiven Effekt gehabt.

Tablet-Shopping (Bild Tablets NetrmediaEirope, Einkaufswagen Shutterstock)

Tablets noch weniger beliebt

Nach aktuellen Erhebungen von IDC ist das Interesse am Kauf von Tablets weiter gesunken. Im zweiten Quartal 2015 wurden sieben Prozent weniger verkauft als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das ist eine Fortsetzung der bestehenden Abwärtskurve.

Druckermarkt abgebröckelt

Der Druckerverkauf ist 2012 um 11,2 Prozent eingebrochen. In diesem Jahr wird mit einem leichten Aufwärtstrend gerechnet.