Red Hat

Red Hat will Partnerbasis erweitern

Auf dem Red Hat Forum 2020 in Darmstadt am 14. Januar 2020 hat der Open Source Spezialist seine Strategie präsentiert, wobei die wichtigen Partner IBM und Microsoft im Mittelpunkt stehen.

IBM übernimmt Red Hat: Unabhängigkeit bleibt erhalten

Red Hat stellte seine EMEA Partner Conference vom 25.  bis 28. Juni 2019 Prag unter das Motto „Stronger together“. Auch nach dem Zusammenschluss mit IBM soll der Open-Source-Spezialist weiter unabhängig agieren.

Red Hat Umsatz 2019

Red Hat steigert seinen Umsatz um 14 Prozent

Der Open-Source-Anbieter Red Hat hat seine Ergebnisse für das zweite Quartal seines Fiskaljahres 2019 bekannt gegeben. Demnach konnte das Haus seinen Umsatz um 14 Prozent steigern.

Open Source Im Herzen der digitalen Transformation

Das Open Source bei der anstehenden digitalen Transformation eine Hauptrolle spielt, bestätigt sogar Microsoft ausdrücklich. Frank Basinski Director, Partner Programs & Enablement, Red Hat EMEA, gibt einen Wegweiser für den Channel.

Red Hat will Architekten

Mit der neuen Spezialisierung für Red Hat Certified Architects will der Open-Source-Anbieter besonders begabte Fachkräfte würdigen.

Red Hat und NEC kooperieren

Red Hat und NEC entwickeln gemeinsam eine Carrier-Grade-OpenStack-Lösungen für Network-Functions-Virtualization (NFV)-Funktionen mit der Zielgruppe Service-Provider und Telekommunikationsunternehmen.

Channelpartner werden zu Cloud-Spezialisten

Cloud Computing bietet innovativen Channelpartnern und Systemintegratoren vielfältige Geschäftschancen. Wer jetzt die Weichen richtig stellt und auf das Open-Hybrid-Cloud-Modell setzt, dem stehen alle Wege offen, meint Petra Heinrich Vice President Partners & Alliances bei Red Hat EMEA

Red Hat zeigt den Weg in die hybride Cloud

Red Hat hat Best Practices für die Storage-Implementierung in einer Open Hybrid Cloud mit einer offenen Software-definierten Lösung aufgestellt, um Systemhäusern das Vorgehen zu erleichtern.

Rainer Liedtke, Senior Regional Sales Manager DACH bei Red Hat

ALSO vertreibt Red Hat

ALSO Deutschland nimmt die Lösungen des Open Source Spezialisten Red Hat ins Portfolio auf.

Red Hat bringt Storage 2.1

Die neue Version des Red Hat Storage Server 2.1 bietet OpenStack-Unterstützung und Leistungsverbesserungen. Der Open Souce Anbieter sieht sich damit als kostengünstige Alternative zu traditionellen Storage-Herstellern.

Red Hat eröffnet Cloud Innovation Lab

Im neuen Red Hat Cloud Innovation Lab in München, das der Open Source Spezialist gemeinsam mit Intel einrichtet, gibt es Zugriff auf neue Technologien.

Red Hat profitiert vom Migrationsdruck

Red Hat bietet bei Middleware mittlerweile ein komplettes Angebot und ist eine interessante Alternative für Kunden, die die hohen Lizenzkosten bei IBM und Oracle scheuen.

Red Hat erweitert Partner Ecosystem

Mit dem Red Hat OpenStack Cloud Infrastructure Partner Network und der neuen Red Hat OpenStack Certification will der Open Source Spezialist sein Netzwerk ausbauen.

Red Hat erweitert Partnerprogramm

Gleichzeitig mit der Verfügbarkeit der On-Premise-Version von OpenShift Enterprise hat Red Hat sein Partnerprogramm weiterentwickelt. Hinzugekommen sind weitere Zertifizierungen.