Samsung

(Bild: Apple)

DisplayMate: iPhone X verfügt über den besten Bildschirm

Damit überflügelt das iPhone X den bisherigen Spitzenreiter Galaxy Note 8. Gegenüber dessen Display verfügt die Variante im iPhone X über eine bessere Farbtreue, eine höhere Helligkeit und setzt auch in Sachen Kontrast neue Bestwerte.

Samsung Gaalaxy (Bild: Samsung)

Galaxy Note 7: Samsung will Zulieferer entschädigen

Nachdem das Phablet wegen feueranfälligen Akkus – auch bei neuproduzierten Ersatzgeräten – vom Markt genommen wurde, fallen geplante Einnahmen für Bauteil-Lieferanten aus. Diesen will Samsung nun Schadenersatz zukommen lassen.

Samsung Gaalaxy (Bild: Samsung)

Das Galaxy Note 7 kommt nicht mehr

Obwohl Samsung die Herstellung seines Phablets Galaxy Note 7 umgestellt hatte, wird die Produktion nun ganz eingestellt. Auch ausgetauschte Geräte und die in Asien und den USA schon ausgelieferten Neugeräte fingen Feuer.

HP-Logo (Logo: HP Inc.)

Samsungs Druckersparte wird Teil von HP Inc.

Samsungs Angriff auf HPs Marktführung im Druckermarkt ist gescheitert – der Verkauf des Unternehmensbereichs an den einstigen Widersacher bringt Geld für die eine Seite und Technologien für die andere.

VR-Brillen (Bilder: HTC, Samsung)

Virtual-Reality-Brillen erzielen erste Erfolge

Während die preiswerte VR-Brille von Samsung schon 185.000 Exemplare alleine in Deutschland verkauft haben soll (weltweit eine Million), meldet ein Report zu HTCs technisch ausgeklügelterem (aber nicht so billigem) Gerät einen weltweiten Umsatz von 100.000 Geräten.

Samsung-Logo (Bild: Samsung)

Samsungs Mobil-Abteilung streicht Marketing-Milliarden

Einem Bericht der Korean Times zufolge will Samsung nach kostspieligem Massengeschäft mit Smartphones wieder mehr auf Profitabilität setzen. Stille also bei Mobiltelefonen – jetzt folgen erst einmal neue Highend-Produkte im Digital-Signage-Bereich.

Intel SSD 750 (Bild: Intel)

SSD-Markt: Intel will Samsung bezwingen

Intel will Preise auch für seine Enterprise-SSDs senken und durch neue Herstellungstechnik Schreibgeschwindigkeiten von 1200 MByte/s und Lese-Speed von 2400 MByte/s erreichen. Damit, so taiwanische Händler gegenüber Digitimes, will Intel offenbar den Abstand zum Marktführer Samsung einholen.

SAP und Samsung starten Kooperation

SAP und Samsung wollen zunächst im mobilen Bereich zusammenarbeiten. Später soll dies auf weitere Bereiche wie das Internet der Dinge ausgeweitet werden.