CANCOM wird FlexPod Spezialist

NewsProdukte

CANCOM erhält die NetApp Data Center – FlexPod Spezialisierung und will damit ihre Rechenzentrumskompetenz stärken.

CANCOM kann bereits zahlreiche Zertifizierungslevel, wie zum Beispiel Cisco Data Center Partner, NetApp STAR Partner, VMware Premier Solution Provider, Citrix Platinum Solution Advisor oder Microsoft Gold Partner vorweisen. Diese bilden die Voraussetzung für die neue FlexPod Spezialisierung.
Bei FlexPod handelt es sich um eine von Cisco und NetApp entwickelte Komplettarchitektur für das Rechenzentrum. Sie basiert auf einer einheitlichen und geprüften Lösung für die Computing-, Netzwerk-, Virtualisierungs- und Storage-Ebenen. Ein wesentlicher Bestandteil des FlexPod Angebots ist ein gemeinschaftliches Support-Modell der beteiligten Hersteller für ihre Kunden.

„Mit CANCOMs langjährigem Know-How und unserer eigenen Lösung im Bereich Cloud Computing, der CANCOM AHP Private Cloud, sowie engen Partnerschaften mit führenden Herstellern, sind unsere Kunden und deren IT auch für zukünftiges Wachstum bestens gerüstet“, kommentiert CANCOM Vorstand Klaus Weinmann die erreichte Data Center – FlexPod Spezialisierung im Rahmen des NetApp Partnerprogramms.

„CANCOM ist für uns ein Partner, der sich besonders in geschäftskritischen Umgebungen hervorragend auskennt und Unternehmen bei der Optimierung ihrer IT-Infrastruktur sehr gut beraten kann. Neben fundiertem Know-How im Rechenzentrumsbereich und der SAP Welt verfügt CANCOM über umfangreiches Wissen bei der Beratung und Implementierung der Flexpod Lösung von Cisco und NetApp. Wir freuen uns deshalb, dass CANCOM bei seiner Spezialisierung auf Rechenzentren auf unsere Lösungen setzt“, sagt Dieter Schmitt, Director Channel Sales Germany, NetApp.

Lesen Sie auch :