iPhone bei Gravis?

Strategie

Premiere im Regal: Apples neues Hype-Phone Version 3G soll erstmals auch beim Apple-Händler Gravis über die Ladentheke gehen. Natürlich mit einem T-Mobile-Vertrag als zwingendem Zubehör.

Das neue iPhone 3G kommt am 11. Juli über die Menschheit. Und es wird, wie die WiWo weiß, wieder (oder immer noch) mit der Telekom verheiratet sein. Gerüchten zufolge müssen die in Vorfreude schmachtenden Apple-Apologeten und Gadget-Jünger aber nicht erst den nächsten T-Punkt finden, sondern sollen auch bei ihrem lokalen Dealer mit der Wunderdroge aus Cupertino versorgt werden können: Gravis hat’s. Für Media Markt und Saturn scheint’s hingegen blöd zu laufen, weil schon im Bett mit debitel, die hier ihre Handyverträge exklusiv verkaufen. Aber wer geizgeil ist, greift auch bestimmt nicht zum Lifestyle-Teil mit dem (Beatles-)Apfel.

Lesen Sie auch :