Personalien

Retn

Gerald Rubant wechselt von Colt zu RETN

Gerald Rubant, ehemals bei CenturyLink und Colt, wechselt in einer neuen Position zu RETN. Hier soll den Bereich Enterprise Sales in Deutschland sowie West- und Osteuropa als Head of Enterprise leiten.

Sven Fierenkothen wechselt zu Master & Dynamic

Sven Fierenkothen wechselt zu Master & Dynamic

Bisher Senior Sales Manager DACH bei Bang & Olufsen, wechselt Sven Fierenkothen nun zum New Yorker Audiohersteller Master & Dynamic. Als neuer Director Sales EMEA soll er vor allem das Europageschäft vorantreiben.

Stefan Tiefenthal verlässt Acer (Bild: Acer)

B2B-Chef Tiefenthal verlässt Acer nach fünf Jahren

Nach fünf Jahren bei Acer möchte Tiefentahl sich künftig ganz auf seine eigene Firma konzentrieren. Hierbei fokussiert er sich auf Business Development, Unterstützung bei Fusionen, Unternehmensübernahmen oder Kooperationen, Auf- und Ausbau indirekter Vertriebsmodelle im Channel.

René Oermann (Bild: Warburg Pincus)

Früherer Telekom-Chef steigt bei 1&1 ein

René Obermann, jetzt Geschäftsführer der Investment-Gesellschaft Warburg Pincus, bringt über diese einen dreistelligen Millionenbetrag in die Hosting-Sparte des Interrnet-Riesen ein. In einer neuen gemeinsamen Holding mit der 1&1-Mutter United Internet nimmt er die Rolle eines Aufsichtsrats ein.

René Schiffersa (Bild: Aision)

Avision holte Vertriebsprofi zur Geschäftsausweitung

Der Scannerhersteller hat René Schiffers als „Business Development Executive“ ins Team geholt. Er soll sich dem Partnergeschäft in der DACH-Region widmen und hat bereits zum 1.9. damit begonnen, das Partnerprogramm voranzubringen.

Marion Winkler (Bild: Exact Software)

Exact Software ernennt Marion Winkler zur Deutschland-Chefin

Seit Oktober verantwortet die 52jährige Managerin das Geschäft mit Cloud-Business-Software für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland, jetzt folgt sie Christopher Baxter, der das Unternehmen verlassen hat, auf die Führungsposition.

Michae Gutsch (Bild: Sophos)

Ex-Dell-Vertriebsmanager wechselt zu Sophos

Das Security-Unternehmen setzt Michael Gutsch als „Channel Account Executive Managed Service Provider CEEMEA“ ein. Er soll in dieser Position insbesondere die Arbeit mit MSPs in der gesamten Region ausweiten.

Christian Pfalz (Bild: Pfalz selbst in Linkedin)

Juniper Networks ernennt Christian Pfalz zum Vertriebsleiter

Pfalz hatte zuvor verschiedene Posten bei Dimension Data und verstärkt nun als Leiter des Vertriebsteams den Netzwerkspezialisten. Seine Einarbeitung in Junipers Geschäft trat er bereits im August als Mitglied der Geschäftsführung an.

Synaxon-Gruppen (Logos: Synaxon. Zusammenstellung: channelbiz.de)

Verbundgruppe Synaxon sucht Channel-Marketing-Manager

Der Synaxon AG und ihren Verbundgruppe wie PC-Spezialist, iTeam, Microtend und anderen sind über 3200 Partner angeschlossen – Die Gruppe sucht gezielt nach einem kreativen und erfahrenen Marketingleiter, der die vielen Aktivitäten der Gruppe organisiert und koordiniert.

Jean English, Netapp (Bild: English selbst auf Twitter)

NetApp präsentiert schwarze Zahlen und neue Marketingchefin

Dass die Restrukturierung von NetApp funktionietrte, zeigen die Zahlen des Storage-Anbieters: Das Unternehmen ist zurück in der Gewinnzone. Den Umsatzrückgang wieder aufzufangen ist nun indirekt auch Aufgabe der neu ernannten CMO Jean English.

Bert Zeleken (Bild: Juniper)

Juniper bekommt neuen Channel-Chef

Bert Zeleken soll die Vertriebskanäle des weltweit zeitgrößten Netzwerkausstatters in Deutschland ausbauen und stärken. Durch einen Multi-Channel-Ansatz soll er über das bestehende Partner-Ökosystem hinaus neue Wege zum Verkauf der Juniper-Produkte finden.

Gerhard Schulz (Bild: ingram Micro)

Ex-Ingram-Micro-Manager Schulz bleibt lieber in Europa

Gerhard Schulz hatte sich nach 16 Jahren Firmenzugehörigkeit entschieden, den Broadliner zu verlassen. Jetzt gibt er den Grund an: Er sei gebeten worden, im Rahmen einer Ingram-Micro-Neustrukturierung das EMEA-Geschäft aus den USA zu steuern. Er habe das abgelehnt.