Hitachi Data Systems startet TechMinutes

Strategie

Eine Veranstaltungsreihe für Partner von Hitachi Data Systems soll Händlern den Bereich „File & Content“ nahe bringen.

Unstrukturierte Daten stehen bei Hitachi Data Systems (HDS) bei der Veranstaltungsreihe TechMinutes im Fokus. Vom 10. bis zum 13. Februar 2014 können sich Partner an vier HDS-Standorten Ratingen, Dreieich, Berlin und Feldkirchen bei München Angebot zu „File & Content“ informieren.

Die TechMinutes beginnen jeweils um 9:30 Uhr. Ab 10 Uhr finden Vorträge für Endanwender und Partner statt, unter anderem zu den Themen „Ökonomische Herausforderungen des Datenwachstums“ und „Benefits from the Cloud – Speichern, Managen, Schützen und Teilen von Informationen“. Produktseitig werden dabei die neue HNAS4000-Serie sowie die Hitachi Content Platform (HCP) samt Sync- und Share-Lösung HCP Anywhere im Mittelpunkt stehen – als Cloud-Lösung für Archivierung, Backup und sicheres Next Generation Filesharing. Die „schlüsselfertigen“ Systeme der Unified Compute Platform für Microsoft, Oracle, SAP und VMware werden ebenfalls eine Rolle spielen.

Am Nachmittag widmet sich HDS exklusiv den Partnern: So wird das Unternehmen unter anderem einen Ausblick auf kommende Lösungen für den Bereich File & Content geben. Die Vorstellung von Best Practices und eine Whiteboard Session runden den Partnerteil ab. „Ich freue mich sehr, unseren Partnern einen Ausblick auf das Produkt- und Lösungsgeschäft für dieses Jahr geben zu können“, erklärt Xheme Osmanaj, Director Partner Business bei HDS in Deutschland. „Wir werden einige sehr interessante Neuerungen für den deutschen Markt erhalten. Ich empfehle allen Partnern, diese wertvolle Möglichkeit zur Vorabinformation zu nutzen.“

Lesen Sie auch :