Microsoft startet Fachhandelsoffensive für Windows 8

News

Microsoft plant eine Fülle von Informationsveranstaltungen und verkaufsfördernden Maßnahmen zum heutigen Start vom Windows 8.

Microsoft setzt große Hoffnungen auf Windows 8 und tut einiges, um den neuen Betriebssystem zum Erfolg zu verhelfen und den Fachhandel zu unterstützen. Dass Windows 8 Pro im Direktverkauf bei Microsoft nur die Hälfte dessen kostet wie im Handel, dürfte aber vielen Resellern nicht schmecken. Die Verkaufsvorbereitungen im deutschen Retail-Markt laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Neben der umfassenden Verkaufsunterstützung durch vielfältige Point of Sales (PoS) Materialien und Konzepten führt Microsoft seit dem 1. Oktober eine bundesweite Trainings-Roadshow für rund 3.000 Verkäufer durch. Für Kunden starten ab Markteinführung so genannte „Device Days“ in 131 Märkten von Media Markt, Saturn und expert. Das Einführungsangebot von Windows 8 Pro für den Retail liegt in Deutschland bei 59,99 Euro und gilt bis zum 31. Januar 2013.

„Wir realisieren mit dem Handel für Windows 8 eines der größten Schulungsprogramme in Deutschland“, sagt Peter Mucha, Leiter Retail Sales & Marketing bei Microsoft Deutschland. „Wir steigern damit sowohl das Wissen als auch die Begeisterung für Windows 8 zum Launch noch weiter und machen unsere Handelspartner topfit für das neue Betriebssystem.“ Bereits am 1. Oktober startete Microsoft dafür eine groß angelegte Trainings-Roadshow für 3.000 Verkäufer zu der neuen Windows Welt rund um Windows 8, Windows Phone und Xbox. Allein mit dieser bundesweiten Aktion werden rund 80 Prozent der PC-Verkäufer in Deutschland geschult. Zusätzlich werden auf der Trainingsplattform Expertzone.de seit dem 5. Oktober Live Online-Trainings zu Windows 8 durchgeführt.

Insgesamt stattet Microsoft 1.200 Geschäfte direkt und weitere 900 per Versand in Deutschland mit Point of Sales Marketingmaterialien aus. Parallel dazu planen die Handelspartner selbst bereits eigene umfangreiche Werbeaktivitäten, um den Verkaufsstart optimal zu unterstützen. Um ihre Kunden umfassend zu Windows 8 zu beraten, finden vom 26. Oktober bis 17. November immer donnerstags bis samstags so genannte „Device Days“ in 131 Fachmärkten statt. An der Aktion nehmen 72 Media Markt, 35 Saturn, 20 expert, drei MediMax und eine Cyberport Filiale teil, insgesamt werden 1.361 Device Days im Handel ausgerichtet.

Der deutsche Handel erwartet von Windows 8 eine deutliche Belebung des gesamten Software- und Hardware-Markts. Besonderes Potenzial liegt dabei in der Verbindung der verschiedenen Produktwelten von Windows, Windows Phone und Xbox, um dem Konsumenten auf der Verkaufsfläche attraktive vernetzte Erlebniswelten anzubieten. So werden beispielsweise bei Media Markt, Saturn und expert entsprechende PoS Konzepte realisiert, um das Zusammenspiel der kompletten Windows Welt und des Ökosystems darzustellen. In zehn Media Markt und Saturn Stores sind sogenannte vernetzte Welten installiert, welche die komplette Konvergenz auf ca. 40-50 Quadratmetern zeigen. Im Weihnachtsgeschäft werden vor allem die neuen Formfaktoren der Windows 8 PCs, Tablets, Notebooks und All-in-One Geräte eine entscheidende Rolle für den Absatz spielen.

Im deutschen Fachhandel wird Windows 8 in mehr als 1.000 Geschäften, weiteren 500 kleineren Retailern und bei allen großen E-Commerce Händlern erhältlich sein. Dazu erweitert Microsoft für das Betriebssystem erstmals seine Vertriebswege auf Mobilfunkanbieter. So können interessierte Kunden Windows Tablets inklusive Verträge ab sofort in den insgesamt 2.000 Shops der Mobilfunkanbieter kaufen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise für Windows 8 im Handel:

Bis zum 31.01.2013 Ab 01.02.2013
Windows 8 nicht verfügbar 119,99 Euro (UVP)
Windows Pro 59,99 Euro (UVP) 279,99 Euro (UVP)

Windows 8 Pro über Electronic Software Distribution (www.windows.com):

Bis zum 31.01.2013 Ab 01.02.2013
Windows 8 nicht verfügbar  119,99 Euro
Windows 8 Pro 29,99 Euro nur über den Fachhandel

Windows 8 ist als Upgrade für Anwender von Windows XP, Windows Vista und Windows 7 verfügbar

Lesen Sie auch :