Software

Glueck Kanja Gab

Fusion führender Microsoft Partner GAB und Glück & Kanja

GAB und Glück & Kanja sind beide mit dem Microsoft Country Partner of the Year Award ausgezeichnet worden. Außerdem ist die Glück & Kanja AG wiederholt zum weltweiten Microsoft-Partner des Jahres im Bereich Modern Workplace gekürt worden. Nun fusionieren die beiden Unternehmen und bieten ihren Kunden künftig alle Microsoft-Cloud-Technologien mit gemeinsamer Kompetenz und über 20 Gold-Zertifizierungen unter neuem Namen an. 

Proservia

Proservia zeigt Service Desk als virtuelle Lösung

Wenn die IT nicht funktioniert, fragen betroffene Mitarbeiter meist zuerst den Help- oder Service-Desk. Proservia Deutschland möchte mit einem “Service Desk as a Service” nun noch agiler auf die wachsenden Anforderungen der Unternehmens-IT eingehen.

Aagon zieht nach Tutzing in Bayern mit neuer Niederlassung

Softwarehaus Aagon eröffnet Niederlassung in Bayern

Das Softwarehaus Aagon erweitert seine Standorte in Soest und Berlin um Tutzing in Bayern. Mit der neuen Niederlassung will das Unternehmen laut eigenen Angaben neben Süddeutschland auch den Markt in Österreich und der Schweiz bedienen.

IT-Cube Systems wird Secure Link Germany

iT-CUBE SYSTEMS fusioniert mit SecureLink Germany

iT-Cube Systems AG ist mit der SecureLink Germany GmbH zusammengewachsen. iT-Cube Systems war bereits seit Januar 2017 ein Teil von SecureLink Germany ist laut eigenen Angaben eines der führenden paneuropäischen Dienstleiter für IT-Sicherheit und iT-Cube Systems war bereits seit Januar 2017 ein Teil von SecureLink .

Compute Module 3 auf dem Compute Module IO Board V3 (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Los Alamos National Lab baut Supercomputer aus 10.000 Raspberry Pi

Er dient der Entwicklung von Software für Supercomputer. Das Raspberry-Pi-System soll vor allem die Energie- und Kühlkosten für Softwaretests deutlich senken. In einer ersten Ausbaustufe stehen fünf Rack-basierte Raspberry-Pi-Cluster-Module mit insgesamt 3000 Rechenkernen zur Verfügung.

MS-Office (Logo: Microsoft)

Microsoft: Keine Supportverlängerung für Office 2007

Der Support für alle Office-2007-Produkte endet spätestens im Oktober 2007. Das gilt auch für Kunden mit Premier-Support-Verträgen. Sie erhielten bisher auch nach Ablauf des Extended Support noch Updates. Die Änderungen begründet Microsoft mit einer geringen Nachfrage.

BMC Software

BMC automatisiert S/4HANA-Workloads

BMC erweitert die Automatisierungslösung Control-M und unterstützt damit auch die In-Memory-Funktionen in S/4HANA. Mit der BMC-Software lassen sich nun auch unterschiedliche Services planen und priorisieren – nicht nur in reinen SAP-Umgebungen.

Marion Winkler (Bild: Exact Software)

Exact Software ernennt Marion Winkler zur Deutschland-Chefin

Seit Oktober verantwortet die 52jährige Managerin das Geschäft mit Cloud-Business-Software für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland, jetzt folgt sie Christopher Baxter, der das Unternehmen verlassen hat, auf die Führungsposition.

Wird die Software-Sparte von HPE für 7,5 Milliarden Dollar verkauft?

Thomas Bravo, Mehrheitseigentümer von Riverbed, soll 7,5 Milliarden Dollar für HPEs Software-Bereich geboten haben. Das entspricht zwar längst nicht dem überhöhten Kaufpreis von 10,3 Milliarden, den HP einst für den Anbieter Autonomy bezahlt hatte – aber damit holt HPE den Investoren wenigstens einen Teil ihres Geldes zurück.

Synaxon-Haupteingang (Bild: Synaxon)

Kooperation der Synaxon AG mit Future-X läuft gut an

Anfang August 2016 startete die Holding über mehreren Fachhandels- und Systemhausverbünden einen Deal mit Software-Distributor Future-X. Nun meldet Synaxon die ersten Erfolge. Die Einführungspreis-Aktionen laufen noch.

Snow-Software (Bild: Snow-Software)

Adobe schafft Lizenz-Audits ab

Die Ankündigung der Abschaffung von Software-Echtheitsprüfungen ist kein Grund für Raubkopierer, sich zu freuen: die Lizenz wird nun über die Cloud geprüft.

Corel Painter 2017 (Bild: Corel)

Corel veröffentlicht Painter 2017

Während sich Corel mit dem gleichzeitigen Kauf von Mindjet selbst um die Medienaufmerksamkeit für sein neues Malprogramm Painter 2017 brachte, liefern es Distributoren an IT- und Künstlerbedarf-Handel bereits aus.

Datenbanken: Oracle hält On-Premise-Release zurück

Systemhäuser, die ihre Kunden mit Server-Versionen der Oracle-Datenbanken bedienen, können bei Kundenfragen nach der neuesten Variante nur die Achseln zucken. Die zu installierende Version kommt erst drei Monate nach der Cloud-Ausgabe.

Rriverbed Partner Summit 2016 (Bild: Riverbed)

Riverbed erneuert weltweites Partnerprogramm und vergibt Preise

Auf seiner Partnerveranstaltung kündigte der Hersteller neue Bonus- und Rabattprogramme an und investiert, um den Handelspartnern bei der Einführung von Managed Services unter die Arme zu greifen. Jetzt setzt er die angekündigten Änderungen weltweit um.

CloudMigrator365 (Bild: CloudMigrator365)

Also erweitert Cloud Marketplace um CloudMigrator365

Wer ein Office 365 erwirbt, erhält den Cloud Migrator anfangs sogar kostenlos dazu, Mit ihm lassen sich Informationen problemlos aus anderen Anwendungen und Cloud-Diensten ins eigene Office 365 migrieren.

infoWAN-Füehrungsteam (Bild: infoWAN)

Microsoft-Parter InfoWAN schluckt DrVis Software

Der Unified-Communications- und Cloud-Spezialist, als Gold-Partner einer der wichtigsten Anbieter von Microsoft-Lösungen in Deutschland, kauft das auf den Bildungssektor spezialisierte Unternehmen DrVis.

VaaS-t (Bild: Polycom)

Vitec Imago vermarktet Polycom-Videodienste über Händler

Der über den Fachhandel vermarktete eigene Videokonferenzdienst „VaaS-t“ beruht auf Cloud-Technik von Videokonferenz-Veteran Polycom. Neben dem Lizenz-Umsatz soll den Resellern Platz für eigene Zusatzgeschäfte gelassen werden.

VMware (Logo: VMware)

VMware veranstaltet Partnercamp 2016

Im Radisson Blu Hotel, Frankfurt, findet am 25. und 26. April 2016 VMwares Reseller-Event statt. Hauptthema ist das softwaredefinierte Rechenzentrum.