Exchange legt zu

News

Microsoft baut in Deutschland seine Marktführerschaft bei Groupware weiter aus.

Der Marktanteil von Microsoft Exchange in deutschen Unternehmen liegt bei gut 65 Prozent, Tendenz steigend bis 2013, so die Zahlen von techconsult. Davon entfallen allein 27,7 Prozent auf die letzte Produktversion Microsoft Exchange 2010. Dabei wächst Microsoft Exchange mit 4,1 Prozent jährlich in 2011 mehr als doppelt so stark wie der Gesamtmarkt. IBM Lotus verliert dagegen an Boden, was durch die spektakuläre Migration der Daimler AG deutlich wurde. Thomas Schröder, Geschäftsführer Großkunden und Partner, Microsoft Deutschland, betont: „Mit Exchange, Lync und SharePoint bieten wir eng mit dem Windows-Betriebssystem verzahnte und skalierbare Software und Dienste.”

Lesen Sie auch :