CA führt „Accelerator Program“ ein

NewsRetailTrends

CA Technologies unterstützt Service-Provider bei Cloud-Services mit einem neuen Partnerprogramm und Produkten.

CA Technologies bietet für Service Provider das neue „Accelerator Program“. Damit können Dienste-Anbieter Cloud-Angebote entwerfen und ausliefern. Ein neues Finanzierungsmodell soll helfen, die Gewinnmarge zu steigern. Georg Lauer, Vice President und Regional CTO bei CA Technologies, erklärt: „Klassische Cloud-Computing-Ansätze erfordern zwingend, teure ‚Cloud Stacks‘ mit verschiedenen Produkten, Layern und unerschwinglichen Preismodellen aufzusetzen. Unser Modell dagegen befreit Service Provider davon, mit nur einem Anbieter zusammenzuarbeiten und unterstützt sie zudem dabei, ihre Margen zu erhöhen und die Bereitstellung neuer Services zu vereinfachen.“ Neue Lösungen wie die schlüsselfertige Cloud Computing Plattform CA AppLogic 3.0 für Service Provider, die CA Automation Suite for Clouds 1.0, derCA NetQoS Unified Communications Monitor 3.2 und CA Business Service Insight 8.0 unterstützen das Partnerprogramm.

An kleinere Fachhändler richtet sich dagegen die Verkaufsaktion von Tech Data und CA Technologies. Unter dem Motto „CA In Motion“ haben Reseller bis zum 31. März 2012 die Chance, das neue Release der CA ARCserve-Produktfamilie von CA Technologies näher kennenzulernen und dabei ihre Kondition, Geschwindigkeit und Geschicklichkeit im Verkauf von Backup Produkten unter Beweis zu stellen. Es winken attraktive Preise, die im gesamten Kampagnenzeitraum regelmäßig verlost werden.

Lesen Sie auch :