P3 Power Partner Programm für AEG PS Vertriebspartner

Produkte

Die kompakten USV-Systeme sind ein wachsender Markt, in dem AEG Power Solutions (AEG PS) deutlich stärker zulegen will als der Wettbewerb. Dieses Ziel will das Warsteiner Traditionsunternehmen mit einem feinmaschigen Netz aus Vertriebspartnern erreichen. Sie sollen über ein 3-stufiges Partnerprogramm gewonnen, weiterentwickelt und qualifiziert werden. Vor allem werden die Umsatz- und Ertragschancen für ambitionierte Händler signifikant erhöht.

Herzstück des P3 Power Partner Programms ist eine intensive technologische Betreuung und die individuelle Unterstützung mittels Schulungen, Leads und konzertierten Marketingaktionen bis hin zu Projekt- und Messesupport. Die steigenden Absatzpotenziale sollen mit einer zielgruppenspezifischen Marktbearbeitung ausgeschöpft werden. Hierbei setzt AEG PS ausschließlich auf Vertriebspartner, ein direkter Vertrieb ist ausgeschlossen. Dennoch interpretiert AEG PS seine Rolle im Markt aktiv: So sollen Kundenzugang und -vertrauen der Händler gemeinsam mit dem P3 Power Partner Programm ausgebaut werden.

»Ein Bauchladen mit bunten Incentives interessiert niemanden mehr – dafür ist der Wettbewerb heute einfach zu hart«, führt Adrian Hanslik, Channel Manager DACH bei AEG PS, das P3-Konzept aus: »Der Channel will Umsatz machen und muss sich im Wettbewerb um Marktanteile behaupten. Das gelingt ihm nur unter zwei Voraussetzungen. Zunächst müssen seine Produkte erstklassig sein. Aber dann muss er Kunden auch von der hervorragenden Qualität seiner Produkte überzeugen. Die eine Voraussetzung erfüllen wir seit langem – traditionell liefern wir nur erstklassige Geräte. Neu ist, dass wir dem Händler jetzt noch besser helfen, Kunden für seine und unsere Lösungen zu gewinnen. Dafür ist das P3-Konzept gedacht.«

Die Absatzchancen des Channels werden durch ein Bündel an Maßnahmen auf allen drei Partnerstufen (Performance, Premium und Premium Plus) gefördert – dazu zählen: Nennung des Partners als Bezugsquelle auf der AEG PS Homepage, Zugang zu aegpartnernet.de mit Produkt- und Marketingmaterialien, technischer Support über die 24h Hotline, technische USV-Schulung und Bezug von Demogeräten zu vergünstigten Konditionen.

Diese Unterstützung steht sowohl Performance-, Premium- wie Premium Plus Partnern zur Verfügung. Für Händler mit mindestens 15.000 Euro Jahresumsatz gibt es als Premium Partner weitergehende Unterstützung, darunter: Rückvergütung am Jahresende bei Erreichen der Umsatzziele, Weiterleitung von Leads, Betreuung durch Außendienst und Produktmanagement – auch bei Hausmessen, Projektunterstützung beim Endkunden vor Ort und Bereitstellung von PoS-Werbemitteln. Premium Plus Partner mit mindestens 50.000 Euro Jahresumsatz können mit AEG PS zusätzlich konzertierte Marketingaktionen planen, finanzieren und durchführen.