GAD mit Bankenlösung von AEG Power Solutions

RetailTrends

AEG Power Solutions entwickelte für den auf Banken spezialisierten IT-Dienstleister GAD eine individuelle USV-Lösung nach höchsten Sicherheitskriterien. Dabei wurde besonders auf das sicherheitskritische Umfeld Rücksicht genommen und eine Lösung entwickelt, die eine unterbrechungsfreie Stromversorgung der Rechenzentren garantiert. Wichtigstes Kriterium war es hierbei, nur berechtigten Personen Zugriff auf die Infrastruktur und die Prozesse zu geben.

Höchste Anforderungen

Die Softwareabteilung des erfahrenen USV-Herstellers AEG Power Solutions hat ihre USV Management Software mit weiteren Sicherheitsstufen ausgestattet, um die Anforderungen der GAD zu erfüllen. Die GAD als IT-Kompetenzcenter für über 450 Volks- und Raiffeisenbanken forderte eine Lösung, die sich nahtlos in bestehende Sicherheitsarchitekturen einpasst.

»Wir sind froh, mit AEG einen zuverlässigen und flexiblen Partner gefunden zu haben, der unsere speziellen Anforderungen schnell umgesetzt hat. Damit können wir unseren Kunden einen erhöhten Sicherheitsstandard im IT-Umfeld bieten. Besonders im Bankenumfeld ist es wichtig, immer die neuesten und stärksten Sicherheitsmechanismen einzusetzen. Das betrifft nicht nur zentrale Prozesse, sondern auch Notfallszenarien«, sagt Hans-Joachim Rosenkranz, Lösungsmanagement und Leiter Produktfeld Hardware und Technik.

Die neuen Sicherheitsstufen mussten nicht nur in die Software, sondern auch in spezielle Hardwarebausteine integriert werden. Nur so ließ sich eine geschlossene Sicherheitsstufe implementieren. Horst Münnich, Channel Manager Kompakt USV: »Die Umsetzung einer neuen Sicherheitsarchitektur für das Bankenumfeld war für uns eine neue Herausforderung, die wir gerne angenommen haben. Dabei konnten wir auf langjährige Erfahrung und unser großes Entwicklerteam zurückgreifen, um so eine vollkommen neue Lösung in kürzester Zeit zu realisieren.«

Lesen Sie auch :