SalesWissen für Office 2010

News

Ein Online-Trainingsprogramm von Microsoft will dem Handel umfassende Fortbildungsmöglichkeiten zu dem in Kürze erscheinenden Software-Relaunch anbieten.

Um das Absatzpotential des neuen Software-Paktes »voll auszuschöpfen«, will Microsoft den Handel durch gezielte Schulungen erklärtermaßen dabei unterstützen, »bestmögliche« Beratungskompetenz zu erwerben. Neben Inhouse-Trainings, in deren Rahmen Microsoft Experten die Verkäufer vor Ort zu den Produktfeatures von Office 2010 schulen, stellt das Unternehmen auf seinem Händlerportal SalesWissen ein umfangreiches Portfolio an Fortbildungsmöglichkeiten und Hintergrundinformationen zur Verfügung.

Online können die Mitarbeiter an verschiedenen Trainings-Sessions teilnehmen und auf diese Weise ihre Beratungskompetenz im Verkauf gezielt optimieren, so Microsoft. Durch die vielseitigen Trainings wird der Vertriebskanal »bestmöglich« auf die Fragen der Kunden vorbereitet und kann sich so im Beratungsgespräch als Dienstleister vom Wettbewerb abheben. Als zusätzlichen Anreiz vergibt Microsoft für absolvierte Trainings Bonuspunkte, die jeder einzelne Mitarbeiter gegen kostenlose Leihstellungen von Microsoft Produkten eintauschen kann.

Das Händlerportal hat erst im vergangenen November einen Relaunch erlebt. Es wurde übersichtlicher gestaltet und die gewünschten Inhalte sind nun über verschiedene Ebenen schnell und einfach zu erreichen. Von Produktinformationen, über Materialien für Marketing und Vertrieb bis hin zu den entsprechenden Produkttrainings läuft alles auf dem Händlerportal zusammen. Oliver Kaltner, Country Manager Entertainment & Devices bei Microsoft Deutschland: »In der Kombination aus Inhouse-Schulungen und Online-Trainings bieten wir dem Handel größtmögliche Unterstützung und individuelle Möglichkeiten, Beratungskompetenz zu erwerben. Wie schon für Windows 7, gilt damit unser Anspruch „Fachwissen statt Fläche“ auch für die neue Office-Version.«

Lesen Sie auch :