Microsoft startet Office 2010

News

Der Hersteller hat die RTM-Versionen (Release to Manufacturing) von Office 2010, SharePoint 2010, Visio 2010 und Project 2010 fertiggestellt. Dies ist der letzte Schritt vor der offiziellen Markteinführung, die für Unternehmenskunden am 12. Mai und für Privatanwender im Juni dieses Jahres stattfinden soll.

Seit der öffentlichen Beta-Version im November haben mehr als 7,5 Millionen Menschen weltweit Office 2010 und verwandte Produkte heruntergeladen, so Microsoft. Das wären dreimal so viele wie bei Office 2007. »Das neue Office geht in Produktion und steht den Unternehmenskunden sowie unseren Hard- und Software-Partnern in Kürze zur Verfügung«, erklärt Christian Mehrtens, Direktor des Geschäftsbereichs Information Worker bei Microsoft.

Ab dem 12. Mai werden demnach für Geschäftskunden Office 2010, SharePoint 2010 und damit verwandte Produkte weltweit verfügbar sein. An diesem Tag veranstaltet Microsoft einen weltweiten virtuellen, interaktiven Launch-Event, an dem Kunden sich über die wichtigsten Neuerungen informieren können. Volumenlizenzkunden mit aktiver Software Assurance können die englischen Versionen der Produkte bereits ab 27. April über das Volume Licensing Service Center herunterladen. Kunden ohne Software Assurance erhalten die neuen Versionen ab 1. Mai über Volumenlizenzen bei Microsoft-Partnern. Wer bereits heute Exemplare vorbestellen will, kann dies bei verschiedenen Händlern und Microsoft-Partnern sowie im Microsoft Store tun. Mehr dazu

Lesen Sie auch :