Tech Data Server Workshop mit Microsoft und Lenovo

NewsProdukteStrategieTrends

Tech Data lädt zusammen mit Microsoft und Lenovo zu zwei Workshops in München ein.

Am 7. Oktober und am 3. November stellt Microsoft in München die neuen Features für Windows Server 2008 R2 und Windows 7 in Verbindung mit den neuen Lenovo-Servern vor. Die Veranstaltung beleuchtet die Lizenzierung des Desktopbetriebssystems Windows 7 und der Serverbetriebssysteme Windows Server 2008 R2 in den verschiedenen Editionen. Außerdem erfahren Fachhändler unter dem Motto »Lenovo Server – Easy to use. Die Alternative für mittelständische Serverlösungen«, wie sie ihren kleinen und mittelgroßen Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten können.

Referenten von Microsoft und Lenovo erläutern den Teilnehmern im Rahmen der eintägigen Trainings »Produktlizenzierung Windows Server 2008 R2 & Windows 7 in Verbindung mit den neuen Lenovo-Servern« die besten Einsatzmöglichkeiten und Vorteile der Microsoft Betriebssysteme auf neuen Lenovo-Servern. Darüber hinaus erklären die Experten sowohl die Lizenzierung in physischen Betriebssystemumgebungen als auch in virtuellen Umgebungen. Das Thema Server wird damit sowohl von der Hardware- als auch von der Software-Seite beleuchtet. Das gibt den teilnehmenden Vertriebspartnern die Möglichkeit, speziell ihren Kunden aus dem KMU-Umfeld einfach einsetzbare und genau auf ihre Anforderungen abgestimmte Server Lösungen anzubieten und bezüglich der Lizenzierung zu beraten.

Als Referent für Microsoft wird Bernd Sailer, Microsoft Consulter, den ersten Teil des Workshops leiten. Matthias Kälberer, Product Manager Server bei Lenovo, wird im Anschluss das Thema Server-Lösungen für den Mittelstand vorstellen. Nach dem Training gibt es beim gemeinsamen Abendessen die Möglichkeit, Themen weiter zu vertiefen und offene Fragen zu klären.

 

Lesen Sie auch :