FSC führt »Registered Reseller« ein

News

Zielgruppe sind Fachhändler und kleine Systemhäuser, die bislang noch nicht in das Partnernetzwerk eingebunden sind.

Mit dem neuen “Registered Reseller” Status für Fachhändler können nun auch Vertriebspartner, die keine vertragliche Bindung mit Fujitsu Siemens Computers haben, auf aktuelle Produkt-, Lösungs- und Serviceinformationen sowie laufende Vertriebsprogramme zugreifen, so der Hersteller. Der Status erfordert keinen Mindestumsatz. Dieser stellte nach Einschätzung von FSC bislang für viele Fachhändler und kleine Systemhäuser eine Einstiegshürde dar, um an Vertriebsprogrammen teilzunehmen.

»Als Registered Reseller können Händler und kleine Systemhäuser zahlreiche Vorteile nutzen, ohne vertragliche Bindungen mit uns einzugehen«, erläutert der Leiter des Channel Business, Jörg Brünig. Registered Reseller haben über die Partnerplattform RRP (Registered Reseller Portal) Zugriff auf Informationen zu Programmen und zu Online-Produkt-Trainings, erhalten regelmäßig Newsletter und werden mit Informations- und Marketingmaterial versorgt.

Das Verkaufsprogramm für Registered Reseller wird jeden Monat mit Highlight-Modellen aus dem value4you Programm von Fujitsu Siemens Computers aktualisiert. Fachhändler und kleine Systemhäuser, die an dem Registered Reseller Programm teilnehmen möchten, können sich hier anmelden. Darüber hinaus erhalten auch Fachhändler, die sich für die aktuelle Channel-Kampagne »Überflieger gesucht!« registrieren, neben der Chance auf V.I.P. Plätze beim »Red Bull Air Race 2009« die Möglichkeit, die Vorzüge des Registered Reseller Portals zu nutzen.

Im Unterschied zu den klassischen Partnerkategorien erhalten Registered Reseller jedoch keine Projektpreise und keinen speziellen Projektsupport. Brünig ist dennoch zuversichtlich, dass zahlreiche Fachhändler von den Vorteilen des neuen Status des Registered Reseller Gebrauch machen werden.

Lesen Sie auch :