Tech Data und Cancom verbinden ihre Warenwirtschaftssysteme

NewsProdukteTrends

Der Broadliner hat die vollständige elektronische XML-Integration zwischen dem Warenwirtschaftssystem Microsoft Dynamics AX bei Cancom und dem eigenen Warenwirtschaftssystem SAP abgeschlossen.

Damit nahm der IT-Distributor nach eigenen Worten erstmals die komplette elektronische Anbindung an einen Vertriebspartner vor. Ab sofort werden also alle Bestellungen der Cancom IT Systeme AG direkt aus dem ERP-System über das elektronische Bestellsystem für Software und Lizenzen, Licence OnLine (LOL), in das Warenwirtschaftssystem von Tech Data geleitet. Von dort aus werden die Bestellungen vollautomatisch an die jeweiligen Hersteller weitergegeben. Nach der Bestellung erfolgt die Auftragsbestätigung direkt in das Warenwirtschaftssystem des Kunden. Positionen wie Auftragsstatus, Lieferbenachrichtigung und die spätere Rechnungsverarbeitung werden zusätzlich elektronisch verarbeitet.

”Die schnelle Abwicklung, das vereinfachte Ordermanagement und eine geringe Fehlerquote ersparen uns bis zu 60 Prozent der Prozesskosten”, erklärt Tobias Hörmann, Vice President Purchasing bei Cancom. ”Durch die elektronische Anbindung entfallen zeitaufwändige, manuelle Arbeitsschritte. Doppeleingaben und Eingabefehler gehören nun der Vergangenheit an und wir können noch schneller und zuverlässiger unsere Kunden bedienen.”

Die zum Einsatz kommenden Technologien entsprechen höchsten Sicherheitsstandards, so Tech Data und stehen für eine sichere und verlässliche Abwicklung aller Transaktionsverfahren. Softwarebasierte Kontrollmechanismen schaffen Transparenz und ermöglichen die Nachvollziehbarkeit aller Prozesse.

”Mit der XML-Anbindung kann die Supply-Chain zwischen unserem Vertriebspartner und Tech Data effizient gestaltet werden”, freut sich Christian Schlecht, Leiter Business Unit Software & Lizenzen bei Tech Data. ”Gestraffte Prozesse optimieren die Arbeitsabläufe für beide Handelspartner.”

Alternativ zu XML kann bei Tech Data auch eine EDI-Anbindung mit dem Standardverfahren EDIFACT erfolgen. Die individuellen Lösungen der e-Services Abteilung eignen sich nicht nur für Großkunden, sondern auch für mittelständische Fachhandelspartner. Mehr Informationen für interessierte Reseller sind per E-Mail erhältlich.

Lesen Sie auch :