Micro Focus

Kevin Loosemore (Bild: Micro Focus)

HPE-Software-Sparte geht nun vermutlich in Micro Focus auf

Ein weiteres Angebot für die Zukunft von HPEs Software-Geschäft ist im Gespräch: Ein „Spin Merge“, bei dem HPE nur Teile des Softwarebereichs in eine „Ausgründung“ auslagert und diese dann mit dem Software-Veteranen Micro Focus fusioniert.

Micro Focus baut ISV-Geschäft aus

Partner und Interessierte können sich am 26. November in München auf dem w3-Event von Micro Focus über die neuen Geschäftsfelder des Herstellers und die daraus für sie entstehenden Möglichkeiten informieren.