Dell

Thin Client im Notebook-Gewand

Dell Technologies spendiert dem mobilen Thin Client Wyse 5470 einen neuen Formfaktor im Notebook-Look. Ebenfalls neu ist der Wyse 5470 All-in-One.

 

handvenen-scanner

Dell Technologies: Optimierte Sicherheit mit Handvenen-Scanner

Ab sofort stattet Dell Technologies maßgeschneiderte Lösungen wie Rugged Notebooks, Desktop Rechner und Server-Räume mit Handvenen-Erkennung als Zugangsmethode aus. Die neue Lösung soll sicherer sein als herkömmliche biometrische Erkennungsmethoden.

Michael Collins, Channel-Verantwortlicher bei Dell EMEA (Bild: Dell)

Dell-EMC-Europa-Channelchef möchte weniger Distributoren

Während in Deutschland Dinko Eror (EMC) und Doris Albiez (Dell) schon zusammen Wein trinken gehen und dabei an gemeinsamen Zukunftsplänen tüfteln, plant ihr britischer Europachef schon die „Aussortierung“ von Distributionspartnern.

John Byrne (Bild: Dell)

John Byrne soll Channelprogramme von Dell und EMC zusammenführen

Lange benötigten die Dell-EMC-Führungskräfte, um einen geeigneten Channel- und Management-Veteranen zu finden, der der politisch schwierigen Aufgabe standhält. Zwei Wochen nach der Ernennung von John Byrne ist jetzt bekannt, was dieser eigentlich tun soll.

Tom Sweet, CEO (Bild: Dell)

Dell-Partner: Dell ist weit genug, um im Enterprise-Geschäft gegen HPE und Cisco anzutreten

In vielen Ländern noch mehr im Massengeschäft erfolgreich, investiert der Hardwarehersteller seit vergangenem Herbst massiv in Verkaufspersonal, das auf größere Unternehmensgeschäfte spezialisiert ist. Die Investition bringt erst einmal Verluste im ersten Quartal 2016, ist aber laut CEO Tom Sweet ein langfristiger Plan, um den Verkaufserfolg in Dells Enterprise Group zu steigern.

Tech Data liefert Dell

Broadliner Tech Data ist jetzt eine alternative Bezugsquelle für L4-Partner beim Einkauf von Dell-Produkten und bietet Assemblierung.

Dell setzt auf Konstanz

Dell will mit dem Channel vor dem Kauf von EMC ruhig weiterarbeiten. Channel-Chef Robert Laurim sieht positive Impulse.

Dell firmiert um

Im Zuge der Übernahme von EMC erhält Dell einen neuen Namen und wird künftig Dell Technologies heißen. Der Enterprise Bereich soll die Bezeichnung Dell EMC erhalten.

Howard D. Elias (Bild: EMC).

Dell macht EMC-Veteran zum Chef seiner Services Group

Howard Elias hat viel Erfahrung in globalen IT-Services. Nach der Milliarden-Übernahme von EMC durch Dell wächst ein neuer Dienstleistungsriese heran. Elias soll sein Know-how hier auch in den Channel-Vertrieb einbringen.

Dell Logo (Logo: Dell)

Verkauft Dell seinen Service-Bereich?

Angeblich ist ein Verkauf der Service-Sparte des Computerherstellers für 3,5 Milliarden Dollar an den japanischen NTT-Konzern kurz vor dem Abschluss. Das betrifft vor allem die einst von Dell gekaufte Service-Firma Perot Systems – und dürfte den Service rund um andere Dell-Produkte nicht beeinträchtigen.

Tech Data kooperiert mit Dell

Tech Data will gemeinsam mit Dell Financial Services Händlern dabei helfen, ihr Kreditlimit signifikant zu erweitern.

^Binetti gfeht, Collins kommt (Bilder: Profile in LinkedIn)

Dell: Europa-Channel-Manager wechselt

Nach 30 Jahren bei Dell geht Laurent Binetti, EMEA-Channelchef von Dell. Seinen Posten wird Michael Collins übernehmen der zuletzt eine eurasisch/afrikanische „Meta“-Region für Reseller schuf.

TD Azlan: Umtauschangebot für Dell

Value Add Distributor TD Azlan bietet Resellern einen Trade-In-Service für Enterprise-Produkte von Dell sowie ein Assemblierungsangebot für Server.

Dell würdigt Partner

Auf der siebten EMEA PartnerDirect Solutions Conference in Wien betonte Dell die Verpflichtung zum Channel.

Dell setzt auf den Channel

Dell kann zweistellige Zuwächse im indirekten Geschäft verbuchen und stärkt die Beziehung zum Fachhandel.

Dell Logo (Logo: Dell)

Dell plant die nächste große Aquise

Das Übernahmekarussell dreht sich weiter: Nachdem Dell vor einger Zeit mit viel Geld und Durchhaltevermögen im Storage-Bereich punktete und Patente für das Deduplizieren übernahm, bietet der PC-Riese jetzt 33 Dollar pro Aktie für EMC.

Dell Logo (Logo: Dell)

Dell gründet Unternehmensbereich für mittelgroße Abnehmer

Der Geschäftsbereich „Datacenter Scalable Solutions” des Computerherstellers soll Hosting-Anbieter, Web-Tech-Unternehmen, Telekom- der Öl- und Gas-Unternehmen bedienen. Ob diese “Large-Scale-Unternehmen” auch über den Channel betreut werden sollen, gab Dell nicht bekannt.

TIM lädt Reseller nach Austin

Dell Partner haben bei TIM die Chance, sich für eine Reise nach Texas und den Besuch der Dell World in Austin zu qualifizieren.