April 2016

Michael Brown ((ild: Symantec)

Symantecs Chef tritt zurück

Nachdem Michael A. Brown die Umstrukturierung zu einem reinen Cybersecurity-Anbieter abgeschlossen hat, gibt er seinen CEO-Posten ab. Die frühere Backup-Tochter Veritas ist bereits seit einiger Zeit wieder eigenstänidg.

IDC Logo

IDC meldet Smartphone-Marktsättigung, Chip-Hersteller leiden

Während die Hersteller der in Smartphone verbauten Elektronik schon darüber klagen, ihre ICs für Highend-Smartphones gar nicht mehr loszuwerden, ist der Markt für Mobiltelefone im Westen auch bei Midrange-Geräten auf die geringste Wachstumsrate seit jeher gefallen.

Microsoft-Zertifzierungen (Logos: Microsoft)

Microsoft passt Zertifizierungpreise an

Ab Juli 2016 kosten die Zertifizierungen bei Microsoft mehr als bisher. Der Wechsel findet weltweit statt, teilt der Software-Riese im Zertifizierungsblog „Born to learn“ mit.

^Ernesto Schmutter, Ingram Micro (Bild: Ingram Micro)

Ingram Micro will diversifizieren

Auf der IM.TOP bekräftigte Broadliner Ingram Micro seine Diversifizierungsstrategie. Deutschlandchef Ernesto Schmutter erwartet keine großen Veränderungen durch die neuen Eigentümer aus China.

Westcon-Comstor-Partnerkonferenz (Quelle: Westcon Group)

Comstor kündigt Partnerkonferenz im Juni an

Am 09.06.2016 zeigt der Distributor reale Lösungsansätzim Phantasialand. Zusammen mit seinen Lieferanten zeigt der VAD, dass „Phantasia“ nur im Namen des Veranstaltgsorts liegt, Lösungen aber „in echt“ gut zu verkaufen sind.

Ingram Micro Cloud (Bild: Ingram Micro)

Ingram Micro liefert Symantec-Cloud-Services aus

Dienste zum Schutz von Cloud.Anwendungen stehen künftig über den IM-Fachhandel bereit. Dazu nimmt der Broadliner die Cloud-Security-Angebote von Symantec über seine Cloud-Handelsplattform ins Portfolio.

Sophos zeichnet Partner aus

Auf der Partnerkonferenz in Cannes/Frankreich hat Sicherheitsanbieter Sophos die Arbeit mehrerer deutscher Partner gewürdigt.

Unitymedia ohne Kabelwelt (Logozusammenstellung: Channelbiz.de. Logos: Unitymedia und Kabelwelt)

KabelWelt schließt Unitymedia-Läden

Eine größere Menge von Unitymedia-Shops versperrte erst einmal ihre Türen – insbesondere in wichtigen Innenstadtlagen in drei Bundesländern ist vorläufiger Schluss.

Acronis Disaster Recovery (Bild: Acronis)

Acronis zeichnet Partner aus

Acronis hat die besten Partner und Distributoren im deutschsprachigen Raum gekürt. ADN, NOMASIS, myLoc managed IT, TAROX und COMPAREX wurden von Acronis mit einem Award ausgezeichnet.

TD Azlan vertreibt Simplivity

Value Add Distributor TD Azlan vereinbart ein exklusives Distributionsabkommen für die hyperkonvergente Infrastruktur-Lösung mit dem Hersteller SimpliVity zur Integration der OmniStack-Lösung mit Lenovo.

Vortex v4 (Bild: Raidmax)

Ecom Trading distribuiert Raidmax exklusiv

Die bei Overclockern und PC-Bastlern beliebten Raidmax-Gehäuse sind in Version „Vortex 4“ jetzt ausschließlich bei Zubehör-Distributor Ecom zu haben. Händler können darauf Individuelle PCs für ihre Kunden aufbauen.

infoWAN-Füehrungsteam (Bild: infoWAN)

Microsoft-Parter InfoWAN schluckt DrVis Software

Der Unified-Communications- und Cloud-Spezialist, als Gold-Partner einer der wichtigsten Anbieter von Microsoft-Lösungen in Deutschland, kauft das auf den Bildungssektor spezialisierte Unternehmen DrVis.

MKS erhält Auszeichnungen

Zur CeBIT zeichneten die Initiative Mittelstand und der BTMI die MKS AG mit einem Gütesiegel und dem Innovationspreis-IT aus.

Synaxon-Gruppen (Logos: Synaxon. Zusammenstellung: channelbiz.de)

Synaxons Verbundgruppen stoßen an ihre Grenzen

Sowohl die PC-Service-Vereinigung PC-Spezialist als auch die Systemhausgruppe iTeam melden, dass es immer schwieriger wird, neue Unternehmen aufzunehmen. Der Gebietsschutz, den die Gruppen gewähren, stößt an seine Grenzen.

Fujitsu Worl Tour2016 (Bild: Fujitsu)

Fujitsu lädt zur World Tour 2016

Fujitsu und mehrere Sponsoren und Partner laden zu Vorträgen und Vorführungen im Mai in Düsseldorf und im Juni in Stuttgart. Die weltweit tourende Technik-Show hatte bereits im vergangenen Jahr über 10.000 Interessierte zu Gast.

Oracle fordert Amazon heraus

Mit einem kompletten Cloud-Angebot will Oracle den Markt aufrollen. Eckpfeiler sind die neue Cloud Machine und Rechenzentren in Deutschland.

Meyer-Schoenherr (Bild: Sedo)

Internet-Domain-Markt noch immer lukrativ

Wenngleich Konsumenten hierzulande Internet-Adressen zum Spottpreis kaufen können, seien diese immer noch ein finanziell interessantes Thema – das merke man daran, dass chinesische Investoren die Häfte aller neuen Adressen kaufen.

VaaS-t (Bild: Polycom)

Vitec Imago vermarktet Polycom-Videodienste über Händler

Der über den Fachhandel vermarktete eigene Videokonferenzdienst „VaaS-t“ beruht auf Cloud-Technik von Videokonferenz-Veteran Polycom. Neben dem Lizenz-Umsatz soll den Resellern Platz für eigene Zusatzgeschäfte gelassen werden.

Eqipia (Bild: Xing)

Xing kauft Mitarbeiterempfehlungsdienst

Die automatisierte Personalsuche “Eqipia“ des Schweizer Start-ups Buddybroker AG geht für 3,2 Millionen Schweizer Franken über den Tisch. Und erreicht die neue Recruiting-Tochter des Hamburger Business-Netzwerks Xing seine Ziele, sollen noch einmal bis zu 4,8 Millionen Franken ausgeschüttet werden.

Littlebit & Soul Ele4ctronics (Bildkomposition: channelbiz.de)

Littlebit Technology wird Vertreter von Soul Electronics in Deutschland

Der Distributor vertreibt ab sofort die Gruppen-Lifestyleprodukte des auf kabelllose Audio-Produkte spezialisierten Herstellers. Littlebit Technology ist bislang ein spezialisierter Distributor für Storage, Komponenten, Systeme und Peripherie-Produkte und erweitert sein Portfollio jetzt um mehr lifestylige Produkte.

TechData Mobile (Bild: TechData)

Tech Data Mobile setzt auf Services

Auch ein Broadliner wie Tech Data sieht irgendwann das Ende des Massenmarktes. Die Mobilverkaufstochter TD Mobile will durch neue werthaltigere Geschäftsfelder als dem Volumengeschäft punkten.

VMware (Logo: VMware)

VMware veranstaltet Partnercamp 2016

Im Radisson Blu Hotel, Frankfurt, findet am 25. und 26. April 2016 VMwares Reseller-Event statt. Hauptthema ist das softwaredefinierte Rechenzentrum.

RES startet Partnerprogramm

Mit dem neuen Partner-First Global Program will RES Resellern mehr Optionen und größere Flexibilität bieten. Valentine Cambier als neue Channel Managerin DACH soll dies umsetzen.

Stephanie Riddermann (Bild: LogRhythm)

CyberArk baut Channel-Geschäft aus

Stephanie Riddermann, die bereits für Logrhythm den indirekten Vertrieb betreute, soll diese Tätigkeit nun beim Security-Anbieter CyberArk übernehmen.

Howard D. Elias (Bild: EMC).

Dell macht EMC-Veteran zum Chef seiner Services Group

Howard Elias hat viel Erfahrung in globalen IT-Services. Nach der Milliarden-Übernahme von EMC durch Dell wächst ein neuer Dienstleistungsriese heran. Elias soll sein Know-how hier auch in den Channel-Vertrieb einbringen.

CTERA Networks: Hansbuer leitet Vertrieb

Bei CTERA Networks soll Gregor Hansbuer als Sales Director DACH den Vertrieb stärken. Außerdem hat der Hersteller seine Kooperation mit Arrow ECS ausgebaut.

LANDesk & AppSense (Bild: AppSense)

AppSense vereinheitlicht weltweite Partnerprogramme

Das neue einheitlich Partnerprogramm „Go Plus“ des Software-Anbieters vergibt die Partnerstufen Gold Plus und Platin. Letztere haben bereits vier Systemhäuser aus dem deutschsprachigen Raum erreicht.

Microsoft: Haupt leitet Services

Dr. Christine Haupt wird als General Manager Services die Verantwortung für das Services-Geschäft von Microsoft im deutschen Markt übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Victoria Ossadnik an.

Epson-SureColor_SC-T3200 (Bild: Epson)

Epson betreibt Cashback-Aktion für Großformatdrucker

Kunden, die im Handel einen SureColor-SCT-Drucker von Epson kaufen, können bis zu 500 Euro zurückerhalten. Der Epson-Partner bleibt bei seiner Marge, das Geld wird direkt von Epson an den Endkunden ausgeschüttet.

Electronicpartner (Bild: Electronicpartner)

ElectronicPartner bietet EP-Fachhändlern Onlineshop

Die Partner in der EP-Verbundgruppe können seit einer Woche das Gesamtangebot von über 18.000 Produkten im Webshop anbieten. Frisches Design und Bezahlmöglichkeiten stehen den Endkunden zur Verfügung, abholen können sie die reservierte Ware direkt beim Händler.

ALSO vertreibt Aruba

ALSO Deutschland schließt einen Distributionsvereinbarung mit der HPE-Tochter Aruba Networks.

Acquia sucht Partner

Aquia hat sich mit seinem Open-Source System auf der Basis von Drupal einen Namen gemacht. Nun sucht der Anbieter deutsche Partner.

V (Bild: ZTE)

ZTE und sein Distributor Allnet bauen Breitbandgeschäft aus

Der chinesische Telekommunikationsanbieter will sein Geschäft mit deutschen City Carriern und Diensteanbietern ausweiten. Mit Glasfasernetzen, Lösungen für Unified Communications und eigenen Service-Plattformen sollen gezielt kleinere Telekommunikationsanbieter und -Dienstleister den Channel erweitern.

Redcoon.de-Logo

Spiegel: Steuerbetrug bei Mediamarkt-Tochter Redcoon

Über den Etailer, der unter den Investoren einst als Perle unter den Online-Shops gehandelt wurde, wissen Staatsanwaltschaften und Steuerbehörden nichts Gutes zu berichten. Das Unternehmen Redcoon.de steckt offenbar tief in länderübergreifenden Steuervermeidungs- und Warenverschiebungsaktvitäten.

NetApp zertifiziert BaaS-Partner

NetApp bietet eine Rundum-Zertifizierung für Backup-as-a-Service (BaaS) Partner, mit der Compliance und Sicherheit bescheinigt werden.

WLAN-Paragraphen (Bilzusammenstellung: channebiz.de)

Mustervertrag schützt Hotspot-Betreiber

Betrreiber kostenloser WLAN-Zugänge, etwa Shops oder Cafés, sind zwar seit einem Urteil des europäischen Gerichtshofs nicht mehr haftbar für illegale Aktivitäten der Nutzer. Doch bevor das ins deutsche Recht umgesetzt wird, können sich die Funknetzbetreiber jetzt noch mit dem richtigen Nutzervertrag schützen. Dieser steht jetzt kostenlos online.

tTbleau Sftware Beispiel (Bild: Tableau)

Tableau führt Stadiontour fort

Der BI- und Datenvirtuialisierungsanbieter setzt seine Fußballstadientour mit einem Besuch in Nürnberg fort. Zuvor zeigte er bereits in acht deutschen Städten, wie man BI (Business Intelligence) schnell, interaktiv und auch mit anderen Themen als nur Technik oder Gesschäftszahlen nutzen kann.

Apple-Logo (Bild: Wikimedia Commons)

Gebrauchte Apple-Geräte sollen indischen Markt erobern

Der Genehmigungsantrag des kalifornischen Herstellers, benutzte iPhones für einen billigeren Preis nach Indien zu exportieren, stößt auf Widerstände in der lokalen IT-Branche. Statt „Made in India“ müsse es wohl künftig „Entsorgt in Indien“ heißen.

Jon Pritchard, CEO Unify (Bild: Unify)

Unify hat seine Partnerkonferenz gestartet

Im spanischen Barcelona treffen sich rund 250 Partner. Dies ist die erste große Channel-Veranstaltung der ehemaligen Siemens-Tochter seit der abgeschlossenen Übernahme durch Atos.