Samsung kooperiert mit MobileIron

News

MobileIron hat eine Reseller-Abmachung mit Samsung geschlossen für das Angebot „Samsung 360 Services for Business“.

Samsung wird künftig die Lösung von MobileIron für das Angebot „Samsung 360 Services for Business“ verkaufen. „Wir haben unseren Kunden sehr genau zugehört und es ist ganz klar, dass die Mobile-IT in den Unternehmen strategische Bedeutung hat“, sagt Robin Bienfait, Chief Enterprise Innovation Officer bei Samsung, und sie fährt fort: „Die Unternehmen suchen deshalb für dieses strategische Feld eine eigens dafür ausgelegte Expertise, um zum einen die Komplexität von BYOD und überhaupt gemischten Umgebungen mit geschäftlich-privaten Mobilgeräten in den Griff zu bekommen, und zum anderen einen Technologie-Lieferanten, der gleichzeitig ein Partner-Universum um sich hat, mit dem sich künftige Innovationen umsetzen lassen. Wir freuen uns sehr, dass wir die mobile Sicherheits- und Management-Plattform von MobileIron zusammen mit dem Hersteller bei vielen Unternehmens-Schwergewichten weltweit installieren können.“

„Samsung und MobileIron sind schon seit langem Partner. Unsere beiden Unternehmen haben eine völlig identische Einstellung in puncto Unternehmens-Mobilität und Kundenerfolg“, sagt Bob Tinker, CEO von MobileIron, und er fährt fort: „Mobile Deployments werden zunehmend geschäftskritisch, da Unternehmen über den bloßen E-Mail-Zugriff von unterwegs hinausgehen und mobile Apps und Content-Collaboration-Werkzeuge in ihre mobilen Arbeitsprozesse einbringen.“ Die Kunden wollen Mobile-IT-Technologie und Dienstleistungen aus einer Hand und Samsung 360 Services werden die von den Kunden benötigte mobile Expertise in ihrer ganzen Breite liefern. Wir freuen uns, mit Samsung bei dieser bedeutenden Industrie-Initiative zusammenarbeiten zu können.“

Lesen Sie auch :