Analyse hat Vorrang

News

Fortschrittliche Analyse-Techniken stehen in der Prioritätsliste von Unternehmen weit oben.

Die Bedeutung für Advanced Analytics für Unternehmen wird weiter zunehmen, berichten die Marktforscher von Gartner. Die Hauptgründe dafür sind zum einen die Tatsache, dass mehr Nutzer Zugang zu den Analysen erhalten sollen, sowie die Notwendigkeit, Einblicke in die Geschäftsvorgänge zu erweitern. Advanced Analytics ist der am schnellsten wachsende Bereich im Markt für Business Intelligence und Analytics und hat bereits im Vorjahr 2013 die Grenze von einer Milliarde US-Dollar überschritten.

Fortschrittliche Analyse-Techniken gibt es zwar schon seit über 20 Jahren, aber mit dem Aufschwung von Big Data kommt der Ball jetzt erst richtig ins Rollen, so die Einschätzung von Alexander Linden, Research Director bei Gartner.

Es geht immer stärker darum, sich bei der Analyse nicht auf die Vergangenheit zu beschränken, sondern Vorhersagen und Handlungsempfehlungen für die Zukunft zu erhalten. Dafür sind ausgebildete Data Scientists unabdingbar, so dass auch neue Arbeitsplätze entstehen.

Linden wird seine Erkenntnisse im Detail auf dem Gartner Business Intelligence & Analytics Summit 2014, am 21. Und 22. Oktober in München präsentieren.

Lesen Sie auch :