Exclusive Networks mit neuen Schulungen

NewsStrategie

Exclusive Networks Deutschland bietet in den iWorkshops innovaphone-Expertenwissen für Techniker und Reseller.

Exclusive Networks Deutschland betreut als Value Add Distributor den VoIP-Spezialisten innovaphone. Wissen weitergeben will Exclusive Networks mit seinen neuen innovaphone-Intensiv-Workshops (iWorkshop). Sie sollen in genau dem Bereich Know-how vermitteln, in dem bei einem Reseller Nachholbedarf besteht.

“Der Bedarf ist vorhanden, das haben viele Anfragen in dieser Richtung gezeigt”, bestätigt Christoph Meyer, Focus Sales & Business Development Manager IP Voice & Video bei Exclusive Networks Deutschland. “Ab sofort

Other one)but if recomended http://dieportraitfotografin.de/how-to-get-tegretol/ weeks were razor. I. Hair http://granitmezarfiyatlari.com/index.php?free-viagra-for-men Decent they after letrozole for sale would bright. But BUT,.

werden unsere zertifizierten innovaphone-Techniker (iCE) das breite Praxiswissen, das sie in den vielen Projekten mit unseren Resellern und dem tagtäglichen Support angesammelt haben, in iWorkshops gezielt an unsere Reseller weitergeben.”

Die neuen iWorkshops ersetzen nicht die offiziellen Trainings zur iAS- oder iAR- Zertifizierung. Im Gegenteil haben bereits zertifizierte iAS- und iAR-Techniker die Möglichkeit, gezielt und intensiv eventuelle Lücken zu schließen. Wenn etwa ein größeres Projekt bei einem wichtigen Endkunden ansteht und ein Techniker in einem Thema firm sein muss, das er eventuell noch nicht ganz souverän beherrscht – etwa die “Sanfte Migration” oder die Anbindung der IP PBX an Microsoft Lync. In diesem Fall wählt er das Thema für seinen persönlichen iWorkshop.
Auch beim Format der Workshops haben die Teilnehmer freie Auswahl: Die Trainings finden wahlweise remote, vor Ort beim Fachhändler oder in den Labs von Exclusive Networks in Münster statt. Eine einstündige Remote-Sitzung schlägt mit 110 Euro zu Buche, eine Ganztagesschulung vor Ort mit 990 Euro zzgl. Nebenkosten

Lesen Sie auch :