Bluechip und Collax kooperieren

NewsProdukte

Collax und bluechip Computer schließen einen Distributionsvertrag. Auf den Bluechip-Servern wird die Collax-Software vorinstalliert.

Die beiden Unternehmen Collax und bluechip erlauben es Resellern, Server-Lösungen von bluechip zu beziehen, die mit der Software Collax V-Bien oder Collax V-Cube+ für hochverfügbare und virtualisierte IT-Infrastrukturen ausgestattet sind.

„Virtualisierung und Hochverfügbarkeit steht bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen weit oben auf der Prioritätenliste bei der Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur. Mit der gemeinsamen Lösung von bluechip und Collax bieten wir diesen Unternehmen die optimale IT-Infrastruktur und schaffen dabei für den indirekten Vertriebskanal ein großes Geschäftspotenzial“, erklärt Falk Birkner, Geschäftsführer der Collax GmbH.

„Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit Collax. Mit unserer Hardware-Plattform und der Software von Collax bieten wir dem Channel ein zukunftsorientiertes Lösungsangebot, das es kleinen und mittelständischen Unternehmen ermöglicht, ihre Betriebskosten deutlich zu senken, die Sicherheit und Stabilität ihrer Infrastruktur zu steigern und Business Continuity zu gewährleisten“, ergänzt Bogdan Kruszewski, Business Development Manager bei der bluechip Computer AG.

Lesen Sie auch :