Exclusive Networks vertreibt StentofonBaudisch

News

Mit den Lösungen von StentofonBaudisch erweitert Distributor Exclusive Networks sein Angebot auf die physische Absicherung von Firmengebäuden.

Value Added Distributor Exclusive Networks hat die Lösungen von StentofonBaudisch in sein Portfolio aufgenommen. Das Unternehmen hat sich auf Produkte im Bereich SIP-Intercom (Session Initiation Protocol) spezialisiert. Dazu zählen Türsprechstellen, die sich mit einer IP-basierten Telefonanlage und Videokameras zu einem kompletten Sicherheitssystem für den Zugangsbereich von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen kombinieren lassen. Die Systeme lassen sich flexibel in Gebäude- und Videomanagementsysteme, Smartphones, Tablets integrieren und bedienen. Die Video-Türkommunikationssysteme werden über das Ethernet-Netzwerk und SIP verwaltet. Die Lösung ist modular aufgebaut und wird wahlweise mit Lautsprecher, Mikrofon und Ruftasten in unterschiedlichen Varianten bestückt.

“Dadurch haben Reseller die Gewähr, dass sie ihren Kunden eine maßgeschneiderte Sicherheitslösung anbieten können, etwa in Verbindung mit der IP-PBX und IP-Telefongeräten von innovaphone”, erklärt Martin Twickler, Geschäftsführer der Exclusive Networks Deutschland GmbH. “Dank der Zusammenarbeit mit StentofonBaudisch stehen somit unseren Fachhandelspartnern Security-Pakete zur Verfügung, die alle Bereiche umfassen, vom Zugang zum Firmengebäude bis hin zum Schutz der IT-Umgebung.”

“Dank seiner starken Position im Sicherheitsumfeld und der bereits bestehenden Zusammenarbeit mit innovaphone ist Exclusive Networks für uns ein exzellenter Partner”, betont Xenios C. Maroudas, Leiter Marketing & Produktmanagement bei StentofonBaudisch. “Unsere Lösungen runden die Angebotspalette von Exclusive Networks in geradezu idealer Weise ab und eröffnen Fachhandelspartnern die Option, im Zukunftsmarkt Gebäudevernetzung und Facility Management Fuß zu fassen.”

Lesen Sie auch :