Exclusive Networks startet Passport Services

News

Der VAD Exclusive Networks Group bietet mit Passport seinen Resellern einen paneuropäischen 24×7-Stunden-Service:

Die neuen Passport-Services von Exclusive Networks sind 24×7 in über 20 Ländern auch in der jeweiligen Landessprache verfügbar. Passport übernimmt die Rolle als zentraler Ansprechpartner im kompletten First und Second Level für Support und Wartung sowie Pre- & Postsales-Unterstützung, Schulungen und kundenspezifischen Dienstleistungen.

Unter dem Namen Passport sind nun alle Service-Angebote unter einem Dach in einer einheitlichen Qualität zusammengefasst, die zuvor als einzelne Dienstleistung innerhalb der Exclusive Networks Group angeboten wurden. Zentrum ist das “European Support Centre” in London (ESC). Von dort ist ein Single- oder Multivendor-Support verfügbar – in einem oder in mehreren Ländern, in der jeweiligen Landessprache – in den insgesamt mehr als 20 Ländern, die Exclusive Networks abdeckt. Das ESC leistet die notwendigen Schulungen und Zertifizierungen für Hersteller wie Aerohive Networks, Arbor Networks, Fortinet, Infoblox, Palo Alto Networks oder LogRhythm.

“Passport fügt sich perfekt in unsere Betrachtungsweise ein und wird sicherlich für erhebliches Wachstum innerhalb der gesamten Gruppe sorgen”, verspricht Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Networks Group. “Gerade weil wir Lösungen unserer Hersteller auch miteinander vernetzen, verlangt dies nach einem hoch qualifizierten Service-Ansatz, der über Länder, Sprachen und Zeitzonen hinweg funktioniert und kurze Reaktionszeiten für alle betroffenen Hersteller garantiert. Genau das kann Passport liefern.”

Lesen Sie auch :