Acer und Microsoft starten Fachhandelsinitiative

NewsProdukte

Acer und Microsoft heben gemeinsam eine Initiative für den Erziehungsbereich aus der Taufe mit einem spezialisierten Portal für Fachhändler.

Acer und Microsoft wollen gemeinsam die Schulbank drücken. Mit dem Acer Teachers Club und dem Acer Business Club bietet Acer gemeinsam mit der Microsoft Bildungsinitiative Partners in Learning Pädagogen und Fachhändlern zwei Portale, die sich speziell der Digitalisierung von Klassenzimmern widmen. Informationsangebote, Seminare und Rabattaktionen sowie ein Weihnachtsgewinnspiel bis zum 23. Dezember 2013 runden das Angebot ab.

„Mit der zunehmenden Digitalisierung von Inhalten und der steigenden Medienkompetenz von Pädagogen und Schülern steigt die Nachfrage nach intelligenter Hard- und Software für den Einsatz im täglichen Unterricht“, kommentiert Michael Thedens, Bildungsexperte von Acer. „Dies stellt auch einen attraktiven Markt für den Fachhandel dar. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Partnern, den Bildungseinrichtungen attraktive Komplettlösungen anbieten zu können, die das Lehren und Lernen effizienter machen und für Pädagogen und Schüler eine echte Erleichterung sind.“

Ulrich Sawade, Area Lead Partners in Learning, Microsoft Deutschland GmbH, ergänzt: „Als führendes Technologieunternehmen sieht sich Microsoft in der Verantwortung, Initiativen für mehr Informationstechnologien in Bildungsprozessen zu entwickeln und diese aktiv zu begleiten. Partners in Learning unterstützt Lehrkräfte dabei, IT-Technologie sinnvoll in den Unterricht zu integrieren, damit sie ihre Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten können.“

Lesen Sie auch :