HP Deutschland: Zehrer wird Vertriebsleiter

NewsProdukte

Bei HP Deutschland leitet Steffen Zehrer künftig den Vertrieb für Geschäftskunden und Öffentliche Auftraggeber und der bisher für diese Kunden zuständige Thorsten Herrmann wird HP Executive Account General Manager SAP.

Den Vertrieb im Kundensegment Geschäftskunden und Öffentliche Auftraggeber (Commercial and Public Sales) für die HP Enterprise Group in Deutschland leitet künftig Steffen Zehrer, der zuletzt als Vice President den Unternehmensbereich Enterprise Storage, Server and Networking (ESSN) sowie den Commercial and Public Sales für die Region Zentral- und Osteuropa (Central and Eastern Europe, CEE) wirkte. Sein Vorgänger Thorsten Herrmann betreut künftig HPs Geschäftsbeziehungen mit dem Walldorfer Software-Unternehmen SAP auf globaler Ebene und übernimmt die neu geschaffene Rolle des Vice President Executive Account General Manager SAP.

“Mit SAP verbindet uns eine tiefe Partnerschaft. Wir haben eine große Zahl gemeinsamer Kunden und ein großes Potenzial mit Themen wie SAP HANA, das wir nutzen wollen. Mit der Erfahrung und Expertise von Thorsten Herrmann investieren wir in den Ausbau unserer Geschäftsbeziehung auf Executive-Ebene. Mit Steffen Zehrer haben wir einen erstklassigen Nachfolger gefunden. Unser Enterprise-Geschäft in CEE hat sich unter seiner Leitung in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. Mit seinem Team wird er einen großen Beitrag leisten, unseren Führungsanspruch in Deutschland zu unterstreichen”, sagt Heiko Meyer, Vorsitzender der Geschäftsführung, General Manager und Vice President Enterprise Group, HP Deutschland.

Thorsten Herrmann kam nach Stationen bei IBM und Compaq 2002 als Regionalvertriebsleiter zu HP Deutschland. 2004 wurde er dort Vertriebsdirektor und leitete den Vertrieb im Segment Industrie- und Handelsunternehmen. Acht Jahre später übernahm er als Vice President die Verantwortung für den Großkundenvertrieb bei HP Deutschland. Thorsten Herrmann ist Diplom-Betriebswirt und Absolvent des Manager-Weiterbildungsprogramm der HSG St. Gallen.

Steffen Zehrer war zunächst als Account-Manager für Digital Equipment (DEC) tätig, später als Vertriebsleiter für Compaq. Nach dem Merger mit Compaq leitete er bei HP Deutschland den Vertrieb für Enterprise- und PC-Produkte für verschiedene Kundensegmente. 2007 übernahm er die Verantwortung für HPs Geschäft mit Industrie-Standard-Servern in der Region Zentral- und Osteuropa (CEE). Seit 2010 war er als Vice President für das gesamte Enterprise-Infrastrukturgeschäft verantwortlich, 2012 übernahm er zudem die Leitung des Vertriebs für Geschäftskunden und Öffentliche Auftraggeber (Commercial and Public Sales) in der Region. Steffen Zehrer studierte Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und der Schweiz und hält einen Executive MBA der Robert H. Smith School of Business der University of Maryland (USA).

Lesen Sie auch :