HP bringt Promotion-Paket

NewsProdukte

HP hat im “November Focus Pack” aktuelle Promotions für Händler aus den Bereichen Server, Storage und Netzwerken zusammengefasst.

Channelpartner finden im HP “November Focus Pack“ HP BladeSystem Starter Kits sowie Speicherprodukte sowie vergünstigte “TopValue”-Netzwerkgeräte. Die Promotion-Produkte des Focus Pack werden Resellern von den HP-autorisierten Distributoren zur Verfügung gestellt. Die Produkte werden in der Regel einen Werktag nach der Bestellung geliefert.

Im Rahmen des November Focus Pack bietet HP seinen Partnern drei “Cloud Ready” HP BladeSystem Starter-Kits an. Zur Wahl stehen ein Entry-, ein Converged- und ein Scale-Up-Kit. Die Kits sind für einfache (Entry), mittlere (Converged) und anspruchsvolle Workloads (Scale-Up) ausgelegt und enthalten entsprechend konfigurierte Server des Typs HP ProLiant BladeSystem Generation 8 (Gen8).

HP Storage bringt im aktuellen Focus Pack zwei “TopValue”-Speichersysteme für das Simply StoreIT-Programm. Auch von HP Networking gibt es eine Reihe neuer “TopValue”-Angebote. Diese umfassen Switches, Wireless-LAN-Controller und Access Points, Systemmanagement-Lösungen und Zubehör..

In HPs November Focus Pack stehen verschiedene HP-Switches im Mittelpunkt: Partner erhalten bis 30.11.2013 zusätzliche Rabatte auf Geräte der Serien 1410, 1810 und 1910 – diese bewegen sich zwischen 14 und 41 Prozent des Listenpreises. Bei ausgewählten Wireless-LAN-Controllern können Partner ebenfalls sparen: Den HP M200 802.11n Access Point (WW) gibt es im November 27 Prozent günstiger als sonst, den HP M220 802.11n Access Point (WW) sogar 41 Prozent.

Platin-, Gold-, Silber- und HP-ServiceOne-Partnern bietet HP im November exklusive Cash-Back-Zahlungen auf HP-Proactive-Care-Verträge an. Die Rückzahlungen werden auf Serviceverträge für ausgewählte ProLiant-Server (PL06) gewährt sowie auf Verträge für HP-Storage-Systeme (PL R8, 6W, JN).

HP GoldPartner, die keine ServiceOne-Partner sind, erhalten Cash-Backs von 2,5 bis 3,5 Prozent, höchstens aber 60.000 Euro auf entsprechende Verträge. Voraussetzung ist, dass sie Verträge im Wert von mindestens 5.000 US-Dollar (für Abverkauf und Lieferung) absetzen.

HP ServiceOne-Partner, die mit Proactive Care 30.000 US-Dollar und mehr umsetzen (Abverkauf und Lieferung) können Cash-Backs von 3,5 bis 7,5 Prozent, höchstens aber 500.000 US-Dollar erhalten.

Lesen Sie auch :