WatchGuard mit neuer Content Security Appliance

News

WatchGuard Technologies hat die neue Appliance XCS 880 mit doppeltem E-Mail-Durchsatz und halbiertem Stromverbrauch vorgestellt.

Der Sicherheitsspezialist WatchGuard Technologies sieht sich laut sagt Michael Haas, Area Sales Director Central Europe bei WatchGuard Technologies, im Aufwind: „im Mittelstand punkten wir mit unserer internationalen Aufstellung, denn auch die Kunden sind überall.“ Es gebe ein gutes Feedback auf die erweiterten Angebote von Watchguard bezüglich Virtualisierung und Unified Threat Management von den Resellern, denen die Gespräche mit den Endkunden leichter fallen.

Der Hersteller hat jüngst die Content Security Appliance XCS 880 vorgestellt. Die Entwicklung des neuen Modells orientierte sich an den steigenden Anforderungen an E-Mail- und webbasierte Content Security im Unternehmensumfeld: Mit verdoppeltem E-Mail-Durchsatz bei halbiertem Stromverbrauch ist die XCS 880 bei der Abwehr von Viren, Netzwerkattacken und Blended Threats deutlich leistungsstärker und effizienter als die Vorgängermodelle. Um darüber hinaus Datenverlust zu vermeiden, prüft die Appliance auch ausgehende Informationen auf sensible Inhalte. Die Plattform XCS 800 erkennt Spam, Viren sowie Malware und bietet darüber hinaus Content Filtering, Data Loss Protection, Verschlüsselung sowie Web Filtering – ohne Performance-Einbußen.

„Dank immer besser werdender Netzwerktechnologien bewegen Unternehmen heutzutage riesige Datenmengen per E-Mail und über das Internet. Umso wichtiger ist eine ausgereifte Sicherheitsstrategie, um verdächtige Inhalte fernzuhalten und ungewollten Datenverlust zu vermeiden“, sagt Haas. „Die XCS 880 erfüllt die hohen Anforderungen von Großunternehmen an E-Mail-Sicherheit, Datenschutz sowie Compliance und überzeugt dabei mit mehr Leistung, massiv geringerem Stromverbrauch und jetzt auch mit redundanter Stromversorgung.“

Lesen Sie auch :