Oracle: Neue Cloud Partner-Programme

NewsRetail
Judson Althoff, Senior Vice President Worldwide Alliances and Channels and Embedded Sales bei Oracle

Oracle hat Partner-Programme und Ressourcen vorgestellt, mit denen Partner die Markteinführung von Cloud-basierten Services und Lösungen beschleunigen können.

Die Oracle Cloud kommt bei den Partnern an. Es gibt vier neue Partnerprogramme und Spezialisierungen. Das erste ist die Cloud Builder Specialization, mit denen Partner in die Lage versetzt warden sollen, aus Oracle Hard- und Software eine Cloud aufzubauen. Die zweite ist die Oracle Cloud Specialization Featuring RapidStart, die die Implementierung einer Cloud zum Thema hat.

Das dritte ist das Oracle Cloud Referral Program, mit dem die 25.000 Oracle Partner Network Mitglieder, dafür belohnt werden, dass sie Cloud Geschäft an Oracle melden. Den Abschluss bildet die die Oracle Platform Services für Independent Software Vendors (ISVs), eine Dienstleistungsplattform für Softwarehäuser.

Die Basis bildet ein Subskriptionsmodells integrierter Services mit Zugriff auf Oracle Platform-, Application- und Social-Services. Oracle Cloud basiert auf Oracle Exadata Database Machine und Oracle Exalogic Elastic Cloud. “Wir sehen Geschäftsmöglichkeiten für die Partner mit der Oracle Cloud,” erklärt Judson Althoff, Senior Vice President Worldwide Alliances and Channels, Oracle. “

Insgesamt meldet Oracle mehr als 4.600 spezialisierte Partner weltweit, davon elf Partner mit Diamond-Level, mit mehr als 21.000 individuellen Spezialisierungen und 29.000 zertifizierte Spezialisten. Im nächsten Fiskaljahr müssen Partner, die das Diamond-Level erreichen möchten, 30 Spezialisierungen und zehn Advanced Spezialisierungen abschließen sowie 100 Millionen US-Dollar mit Co-Selling und Re-Selling von Oracle Technologie generieren

Lesen Sie auch :