Joachim Braune neuer Geschäftsführer bei Azlan

NewsTrends

Joachim Braune wird zum 01.07.2012 neuer Geschäftsführer der Azlan und verantwortet in dieser Position die D/A/CH-Region.

Joachim Braune wird zum 01.07.2012 neuer Geschäftsführer der Azlan und berichtet an Michael Dressen, Regional Managing Director, der diesen Geschäftsbereich der Tech Data vorübergehend leitete.

Joachim Braune hat vor seinem Eintritt bei Azlan die Position des Geschäftsführers der Comstor, ein Unternehmen der Westcon Gruppe, das sich auf Cisco Networking-Lösungen spezialisiert hat, bekleidet. Der Diplom-Ingenieur (FH) bringt mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung im Netzwerkbereich mit und verfügt über umfassende Führungserfahrung. So war er bereits vor seiner Tätigkeit bei Comstor sieben Jahre als European Manager für Cisco bei Ingram Micro (ehemals  Compu-Shack) tätig.

“Azlan ist im Value Add Bereich für mich eines der führenden Distributionsunternehmen. Ein breites Spektrum an Value Add-Leistungen, gepaart mit der Effizienz und den Stärken eines weltweit tätigen Broadlineunternehmens, bilden die optimalen Voraussetzungen für erfolgreiche Allianzen mit Kunden und Herstellern. Das gab auch den Ausschlag für meinen Wechsel zu Azlan. Ich freue mich darauf, dieses Erfolgsmodell in meiner neuen Funktion weiter ausbauen zu können und zu optimieren”, erklärt Joachim Braune.

Auch Michael Dressen äußert sich über den Neuzugang: “Joachim Braune hat in den letzten Jahren einen Value-Add-Distributor sehr erfolgreich gemacht. Wir sind mit der Azlan gut positioniert und arbeiten erfolgreich – aber um das nächste Level im Value-Add Bereich zu erreichen, ist Joachim Braune genau der Richtige.”

Lesen Sie auch :