Comarch Group übernimmt A-MEA

News

Die Comarch Group übernimmt 100 Prozent der Anteile an der schweizerischen A-MEA Informatik AG.

Mit der Akquisition des ERP-Spezialisten A-MEA Informatik AG stärkt Comarch die Position auf dem Schweizer IT-Markt. Die A-MEA Informatik AG mit Sitz im schweizerischen Arbon beschäftigt aktuell 20 Mitarbeiter und betreut etwa 50 Kunden, der größte darunter ist die Victorinox AG einschließlich der Wenger SA. Das Systemhaus hat bereits bisher Comarch-Lösungen implementiert. „Durch die Übernahme unseres bisherigen Partners, A-MEA Informatik AG, können wir unsere Präsenz auf dem schweizerischen Markt noch weiter ausbauen“ erklärt Dr. Christoph Kurpinski, der Vorstandsvorsitzende der Comarch Software und Beratung AG.

Lesen Sie auch :