Computacenter in Deutschland erfolgreich

News
Oliver Tuszik CEO Computacenter

Ein deutliches Umsatzwachstum in Deutschland, schwere Zeiten dagegen in Großbritannien meldet der Systemintegrator Computacenter.

Die Computacenter-Gruppe konnte laut der vorläufigen Geschäftsergebnisse für 2011 trotz eines schwierigen Jahres in UK Umsatzwachstum von 7 Prozent erzielen. Insbesondere in Deutschland konnte der IT-Dienstleister 2011 seinen Umsatz in allen Bereichen erhöhen. So stieg der Gesamtumsatz deutlich um 22 Prozent an. Ohne Akquisitionen und bei konstanten Wechselkursen lag das Wachstum noch bei 18 Prozent. Der Produktumsatz nahm im gleichen Zeitraum um 26 Prozent und der Serviceumsatz um 15 Prozent zu.
„Der Höhepunkt unserer Erfolge 2011 war der Gewinn des größten Service-Desk-Vertrages in der Geschichte von Computacenter Deutschland im zweiten Halbjahr. Dieser hat ein jährliches Vertragsvolumen von etwa 10 Millionen Euro“, so Oliver Tuszik, CEO und Vorstandsvorsitzender von Computacenter Deutschland.

Lesen Sie auch :