MobileIron unterstützt iOS 5

News

Apple Mobilgeräte sind gefragter denn je. Die Management-Herausforderung ist mit der Software von MobileIron zu bewältigen.

Mobile Device Management gewinnt an Bedeutung. Der amerikanische Spezialist MobileIron ist von den Analysten von Gartner in diesem Bereich als Marktführer eingestuft worden und ist nach eigenen Angaben der erste Hersteller, der iOS 5 voll unterstützt. Das neue Apple Betriebssystem iOS 5 bietet bessere Einbindungsmöglichkeiten in Unternehmensinfrastrukturen. Die neuen Sicherheits- und Konfigurationsoptionen werden in die MobileIron-Plattform integriert, um die ursprüngliche iOS-User Experience beizubehalten und gleichzeitig der IT-Abteilung bessere Möglichkeiten für die Sicherheit der Unternehmensdaten an die Hand zu geben. So kann von Administratoren-Seite die E-Mail-Weiterleitung an private Konten unterbunden werden. Die IT-Abteilung kann nun eine beliebige App löschen, die mit Hilfe von MobileIron installiert wurde. Außerdem ist es nun möglich, die Roaming-Funktion für Daten- und Gesprächsverbindungen abzuschalten, solange keine Wi-Fi-Verbindung besteht, um teure Datenmengenüberschreitungen zu verhindern. MobileIron Software wird von Integratoren wie Computacenter, Cancom oder Bechtle verwendet.

 

Lesen Sie auch :