IBM finanziert Mittelstandsgeschäft

NewsRetail

Mit einer Milliarde US-Dollar will IBM in den nächsten 18 Monaten weltweit Partnern die Finanzierung von Projekten bei mittelständischen Kunden erleichtern.

Mit einem Investitionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar für Kredite will IBM den Liquiditätsproblemen des Mittelstandes begegnen. Der Schwerpunkt liegt auf Zukunftstechnologien wie Cloud Computing oder Business Analytics. Abgewickelt werden die Finanzierungsangebote für den Mittelstand über IBM Geschäftspartner. Diese sollen Mittelstandskunden mit unbürokratischen und schnellen Kreditangeboten versorgen. Online-Finanztools erlauben Kreditentscheidungen über wenige Mausklicks. Christoph Heitjans, Director of IBM Global Financing, IBM Deutschland GmbH, erklärt:  „Gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern wollen wir unseren Kunden bei IT-Themen sinnvoll unter die Arme greifen und vor allem deren Finanzierung bis Ende 2012 mit einer Milliarde US-Dollar effizient unterstützen.“

Lesen Sie auch :