Tandberg Data TechNights

NewsProdukteStrategie

Der Anbieter von Backup- und Archivierungslösungen lädt Fachhändler und Endkunden zu den Tandberg Data TechNights ein.

Auf den kostenlosen Abendveranstaltungen wird der Datensicherungsspezialist in diesem Jahr vom Technologie-Partner Archiware unterstützt. In einer Live-Demo können sich Interessierte vom leistungsfähigen Zusammenspiel der Datensicherungslösungen von Tandberg Data und Archiware-Software überzeugen. Die nächsten Tandberg Data TechNights finden am 13. Oktober in Berlin und am 16. November in Hamburg statt. Weitere Termine sind geplant.

Die technisch orientierten Workshops finden jeweils in den frühen Abendstunden statt (16:30 bis voraussichtlich 21:00 Uhr). Unter dem Motto »Weil Datensicherung und Archivierung einfach einfach sind« informieren Presales Manager Hugo Bergmann von Tandberg Data  und Dr. Marc M. Batschkus von Archiware die Teilnehmer über Datensicherungskonzepte mit der modularen StorageLibrary T40+ von Tandberg Data in Kombination mit der Datensicherungssoftware PresSTORE von Archiware.

»Als Lösungsanbieter legen wir großen Wert auf den direkten Austausch mit unseren Fachhändlern und Kunden. Auf den TechNights möchten wir Partnern die Gelegenheit geben, sich aus erster Hand über neue Lösungen zu informieren und in der einen oder anderen Hands-On-Demo das technische Know-How weiter zu vertiefen«, so Bergmann. »Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr von Archiware unterstützt werden. Unsere Produkte ergänzen sich durch Einfachheit, Modularität und Mehrfachnutzbarkeit optimal. Unsere Kunden profitieren so von einer zuverlässigen, skalierbaren und durchgängigen Lösung für Business Continuity, Backup und Archivierung.«