Große Brother Werbekampagne für A3 Tinten-Multifunktionsgeräte

Produkte

Die europaweite Werbekampagne des Herstellers startet im Oktober mit TV-Spots in der so genannten »Best Minute« unmittelbar vor der Tagesschau. Begleitet wird die TV-Kampagne von Werbung im Internet und auf Plakaten. Von Oktober bis Februar sollen damit in Deutschland mehr als 500 Millionen und in Österreich über 12 Millionen Kontakte erzielt werden. 

Einen ersten Vorgeschmack erhalten Messebesucher gerade auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin. Die Kampagne, unter dem Motto »141%« – dem Zoomfaktor von A4 auf A3, wird auf der IFA mit Großplakaten und Bannern beworben. Den Messestand von Brother finden Interessenten in Halle 12 , Stand Nr. 111.

Laut europaweiter Marktforschung besteht ein sehr hohes Kaufinteresse an A3-Tinten-Multifunktionsgeräten. Untermauert wird dieses Interesse ebenfalls von einer in Deutschland und Österreich durchgeführten Befragung in Fokusgruppen. Diese ergab, dass in Deutschland rund 1,5 Millionen Unternehmen (mehr als 40 Prozent von 3,5 Millionen Unternehmen) Kaufinteresse an A3-Tinten-Multifunktionsgeräten haben. In Österreich würden über die Hälfte der 300.000 Firmen die Anschaffung eines A3-Tinten-Multis in Betracht ziehen. Darunter insbesondere Freiberufler sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Die Studie ergab weiterhin, dass diese Zielgruppe solche Geräte bevorzugt beim Fachhandel vor Ort kaufen würde.