Tagung IT-Security für den Fachhandel

NewsStrategie

Cyberkriminalität, Wirtschaftsspionage via Internet und Gefahren durch Social Networks – wie groß ist das Risiko tatsächlich? Diesen und weiteren Fragen gehen Experten der IT Sicherheit auf der Symantec Fachtagung IT-Security an 16. und 17.9.2010 in Regensburg auf den Grund.

Während der zweitägigen Veranstaltung sollen Fachhändler einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der IT Sicherheit bekommen. Sie erfahren von Branchenexperten wie diese die Risiken einschätzen und welche Gegenmaßnahmen sie als Best Practice empfehlen. Insbesondere die Themen Cybercrime, Wirtschaftsspionage und der Schutz vor Datenverlust stehen im Fokus.

Welche Schlüsse lassen sich aus den jüngsten Vorfällen mit Google und der Diskussion um verschlüsselten Datenaustausch via Smartphones ziehen? Auch Fragen wie etwa die wachsende Professionalisierung von Cybercrime werden in zahlreichen Vorträgen thematisiert. Partner erfahren so aus erster Hand, wie real die Gefahr ist und wie sich aus diesem Praxiswissen ein bewährtes Sicherheitskonzept umsetzen lässt.

Alexander Neff, Senior Director Channel Sales Zentraleuropa bei Symantec

Im Slot »Security Framework« wird erklärt, worauf man bei der Einführung von Sicherheitstechnologien achten sollte. Jan Reitler, PGP Channel Sales Manager, erläutert das Thema Verschlüsselung, das gerade im Hinblick auf die immer mobiler werdende Gesellschaft ein Brennpunkt ist. Virtualisierung, Security Management und zahlreiche weitere Themen runden das zweitägige Programm ab.

Die Fachhändler haben zudem die Gelegenheit, sich direkt mit den führenden Vertretern von Symantec in Deutschland auszutauschen. Andreas Zeitler, Symantec Vice President und Regional Manager EMEA Central Region, wird die Tagung mit einer Keynote eröffnen. Auch Alexander Neff steht den Partnern zu intensiven Dialogen zur Verfügung. Der Symantec Senior Director Channel Sales Zentraleuropa wird an den Dikussionsrunden und Q&A-Sessions teilnehmen. »Getreu dem Motto ‚Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt!‘ möchten wir unseren Partnern Informationen an die Hand geben, durch die sie ihre Kunden bestmöglich betreuen können. Unsere Fachtagung IT-Security zielt darauf ab, in ungezwungener Atmosphäre relevante Sicherheitsthemen und -aspekte zu vermitteln«, so Zeitler. »Neben Symantec-Sprechern haben wir auch externe Experten eingeladen, die über ihre Erfahrungen sprechen und dazu beitragen, ein objektives Gesamtbild von IT Sicherheit zu schaffen.«

Partner können mit diesem Wissen zu Trusted Advisors ihrer Kunden werden. Die Fachtagung zur IT Sicherheit von Symantec bietet somit einen wertvollen und gleichzeitig unterhaltsamen Wissenspool und versetzt Reseller in die Lage, ihre Kunden noch effektiver und ganzheitlicher zu beraten. Die Teilnahme an der Fachtagung IT-Security ist kostenlos. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind online zu finden.