Ingram Micro und IBM Roadshow als Boxenstopp

NewsStrategie

Der Distributor geht für seine Businesskunden von August bis Oktober zusammen mit IBM auf Tour.

Die Tour macht in Düsseldorf, dem baden-württembergischen Ehningen und in Hamburg halt und informiert über aktuelle Themen aus den Bereichen IBM Software und Hardware sowie über die umfassenden Services der Value Added Distribution (VAD) von Ingram Micro. Unter dem Motto »Ingram Micro – Boxenstopp für Ihr IBM Business« veranstaltet der Distributor mit Unterstützung von IBM in den Partnership Solution Centern (PSC) des Herstellers eine Roadshow für ihre Kunden. Die Center ermöglichen Partnern und Kunden, auf ein integriertes Expertenteam aus den verschiedensten IBM Geschäftsbereichen zuzugreifen und ein vielfältiges Angebot an Workshops, Seminaren sowie technischen und räumlichen Ressourcen zu nutzen.

Die IBM Roadshow von Ingram Micro VAD findet am 26. August in Düsseldorf, am 14. September in Ehningen und am 14. Oktober in Hamburg jeweils von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Auf dem Programm stehen aktuelle Themen rund um IBM Software und Hardware, Cloud Services sowie Informationen über notwendige Zertifizierungen und die umfassenden Services der Ingram Micro VAD. Alle Teilnehmer erhalten Zertifizierungsgutscheine mit exklusiven Vorteilen für ihren persönlichen Boxenstopp nach der Roadshow. Natürlich wird auch das Networking nicht zu kurz kommen: Im Anschluss an den offiziellen Teil gibt es ein entspanntes Get-Together, bei dem man nicht nur die Berater der Ingram Micro kennenlernen, sondern sich ebenso mit anderen IBM Geschäftspartnern austauschen kann.

Die Roadshow ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze ist begrenzt und wird nach Anmeldungseingang vergeben. Das IBM Software Team der Ingram Micro ist unter der Telefonnummer 089 4208-1641 oder per eMail erreichbar, das IBM Hardware Team unter 089 4208-2580 oder eMail. Regelmäßige Informationen zu VAD bei Ingram Micro können über den Newsletter bezogen werden.