Ingram Micro bietet Einstieg ins Cloud Computing mit Microsoft Online Services

News

Über ein speziell für Microsoft Online Services eingerichtetes Portal will der Broadliner zeigen, wie Reseller das Thema Cloud Computing einfach und effektiv für sich nutzen können.

Viele Fachhändler sehen im Cloud Computing derzeit noch eine große Herausforderung für ihr Geschäftsmodell und zögern deshalb mit dem Einstieg. Der Informations- und Trainingsbedarf ist hoch, andere Marketingmaßnahmen sind gefordert und die veränderten Abrechnungsmodelle müssen in den eigenen Systemen abgebildet werden können. Aus diesem Grund stellt der Distributionspartner Ingram Micro nun auf einem Portal alles Wissenswerte für einen schnellen, einfachen, aber in jeder Hinsicht sicheren Einstieg in das Zukunftsthema mit Microsoft seinen Kunden zur Verfügung.

Das Microsoft Online Portal von Ingram Micro präsentiert sich mit einem komplett neuen Auftritt rund um die Microsoft Online Services. Gleich zu Beginn bekommt der Kunde beim Besuch der Seite einen unterhaltsamen Film zu sehen, bei dem anschaulich und unterhaltsam alles Wissenswerte über die Microsoft Online Services gezeigt wird. Desweiteren werden verschiedene Bedarfsszenarien durchgespielt, überzeugende Verkaufsargumente angeführt und Rechenbeispiele durchexerziert. Aktuelle News zum Zukunftsthema sowie wichtige Veranstaltungs- und Schulungstermine sind hier ebenso zu finden wie umfassendes Marketingmaterial und hilfreiche Anleitungen. Die Informationen stehen komplett zum Download zur Verfügung und haben alle ein Ziel: dem Kunden den Einstieg ins Cloud Computing zu erleichtern.

Die Microsoft Online Services werden von Microsoft selbst betrieben und liefern webbasierte Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit. Mit ihnen stellt Microsoft ein Paket von Onlinediensten zur Verfügung, die auf vertrauter Microsoft Software beruhen. Die Online Services sind unkompliziert und können kurzfristig bereitgestellt und skaliert werden. Damit sind sie an jeden Bedarf und an jedes Budget anpassbar. Zusätzliche Hardware oder Serversoftware wird nicht benötigt. Die einfach und wirtschaftlich zu verwaltenden Tools sollen höchste Anforderungen an die Sicherheit erfüllen. Microsoft Online Services beinhalten Exchange Online, SharePoint Online, Office Communications Online und Office Live Meeting und bieten damit Lösungen für alle unmittelbar unternehmensrelevanten Prozesse.