HP startet Service-Sommerpromotion

News

Unter dem Motto »Sommer, Sonne, Service« bietet HP eine Reihe von Rechenzentrums- und Support-Dienstleistungen (HP Care Pack Services) aktuell zu Sonderkonditionen.

Die Sonderkonditionen gelten ausschließlich für die Fachhandelspartner von HP. Sie können mit den vergünstigten Angeboten ihre Service-Umsätze erhöhen und ein breiteres Service-Portfolio anbieten. Die Promotion-Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2010.

Zu den Sonderangeboten zählt beispielsweise ein Service-Paket bestehend aus dem BladeSystem Firmware Update Service, einem Workshop zur Analyse der Firmware- und Treiber-Update-Strategie des Kunden sowie der Unterstützung bei der Ausführung der Dienstleistungen durch einen Berater von HP. Im Rahmen der Sommeraktion ist das Leistungspaket für 2754 Euro statt bisher 6992 Euro oder für 30 Proactive Select Credits pro Jahr erhältlich. Die Proactive Select Credits sind ein flexibles Guthaben, das nach Erwerb für verschiedenste Dienstleistungen eingelöst werden kann.

Zudem wurde der Preis für alle HP Care Pack Services für die HP-Server ProLiant DL, ML, SL, BL mit einer Laufzeit von fünf Jahren um 40 Prozent reduziert. Kunden können somit 24/7-Support über fünf Jahre für viele Systeme unter dem Listenpreis des gleichen Services für drei Jahre beziehen. Weiterhin umfasst die Aktion um 25 Prozent reduzierte HP Education Services und um 30 Prozent reduzierte VMware Care Pack Services. Die Dienstleistungen können bei folgenden HP-Distributoren erworben werden: Actebis Peacock, ALSO Deutschland, Ingram Micro, Tech Data OHG, b.com AG und Avnet Technology Solutions. Details, Produktnummern und Konditionen finden sich im HP Smart Portal im Bereich »Top Angebote«. Weitere Informationen zu den HP Proactive Select Services